Highlights im November

„10 Jahre unterm Zehner“ von und mit Bademeister Schaluppke

„10 Jahre unterm Zehner“ von und mit Bademeister Schaluppke

 Bademeister Schaluppke „10 Jahre unterm Zehner“ von und mit Bademeister Schaluppke Gewinner des „Stuttgarter Besen (Publikumspreis) 2015“ Bademeister SchaluppkeNun ist es bereits eine Dekade her, dass Bademeister Rudi Schaluppke sein Bühnendebut gab!In den 10 Jahren ist Schaluppke zu einer festen Größe in der deutschen Kleinkunstszene geworden und hat sich mit bissigen Erzählungen vom Arbeitsalltag in einer Kölner Badeanstalt bundesweit eine …

mehr ...

Schwamm drüber? Das (Aller)Letzte zum Schluss! - Der besondere Jahresrückblick 2016 mit Anny Hartmann

Schwamm drüber? Das (Aller)Letzte zum Schluss! - Der besondere Jahresrückblick 2016 mit Anny Hartmann

 Schwamm drüber? Schwamm drüber?Das (ALLER)Letzte zum Schluss! Der besondere Jahresrückblick 2016"Frauen sind erstaunt, was Männer alles vergessen. Männer sind erstaunt, woran Frauen sich erinnern." (P. Bamm)2016 – das Jahr der Fußball-EM und der Landtagswahlen in den BindestrichBundesländern (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, MecklenburgVorpommern) und nein, nicht in Nordrhein-Westfalen, sondern in Berlin. Ganz ohneBindestrich – aber dafür mit vielen Problemen.Politisch ein spannendes Jahr …

mehr ...

Ein Lärm, der deinen Namen trägt - Musik-Kabarett mit Vocal Recall

Ein Lärm, der deinen Namen trägt - Musik-Kabarett mit Vocal Recall

 Ein Lärm, der deinen Namen trägt Ein weiteres Mal hat sich die Boygroup mit Frau aufgemacht, den Mantel der neueren Musikgeschichte vor der Altliedersammlung zu bewahren. Fürsorglich greifen sie den Autoren der größten Hits phonetisch unter die Arme, lösen im Satzgesang textliche Verständnisprobleme und schaffen dadurch neue.Alice Köfer, Dieter Behrens und Bernhard Leube inszenieren eine Fusion ihrer größten Idole, die …

mehr ...

Im Visier - Scharfzüngiges Polit-Kabarett mit Benjamin Eisenberg

Im Visier - Scharfzüngiges Polit-Kabarett mit Benjamin Eisenberg

 Im Visier Das politische Kabarett ist angeblich tot. Benjamin Eisenberg ist quicklebendig. Sind es doch sonst die Bürger, die zur Zielscheibe der Medien, der Politik oder der Wirtschaft werden, dreht Eisenberg den Spieß um und hat in seinem stets aktuellen Solo-Programm alles: „Im Visier“.Im humoristischen Fokus: Regierung, Opposition, Bundeswehreinsätze, Ministerposten und Anti-Terror-Maßnahmen – nichts wird von dem Bottroper Kabarettisten vor …

mehr ...

---