+49 211 330699

Archiv

237_000

Kai Kramosta | „Es weihnachtet schwer“ | Kabarett zum Festtagsstress

Wenn wir Mitte August in den Supermärkten Lebkuchen und Spekulatius entdecken, dann wissen wir: „Die sind dieses Jahr verdammt spät dran!“ Die Vorweihnachtszeit beginnt, wenn sich der Winterspeck noch als Frühlingsrollen tarnt und der DJ öfters nach „Lars Krismes“ gefragt wird. Spätestens Ende November mutieren Einkaufszentren zum Fest der Hiebe – besinnungslos besinnliche Glühweinjunkies stressen sich durch Festtagsvorbereitungen und lamettieren sinnigen Unsinn über die Bedeutung von Weihnachten.
Mittendrin steht Kai Kramosta und fragt sich: „Why Nachten? Kommt nicht jeden Tag einer auf die Welt, der sich für Gott hält? Warum fährt der Truck mit kühler Cola nur im tiefsten Winter? War der Stern von Bethlehem das erste Navi?“ Antworten findet er mit breiter Selbstironie und bissigem Sprachwitz: ES WEIHNACHTET SCHWER!
Zwei Stunden Kabarett zum Festtagsstress – Comedy XXL im Rentierfell. Ob Santa-Claus-Casting, Beleuchtungswut, Familienunfrieden oder Einkaufsirrsinn – kein Thema ist vor der Eifelaner Comedykugel sicher. Das humoristische Schwergewicht verarbeitet Skurrilitäten zu Lametta. Und wenn dazu noch das Christkind die Bühne betritt, Kai sich ein fettes Bankkonto und einen schlanken Körper wünscht…dann wird es das wie jedes Jahr verwechseln.
Nehmen Sie sich eine Auszeit bei Kai Kramoastas Advents- Kabarett-Show „Es weihnachtet schwer!“

___________________________________________________
Benefiz-Vorstellung für die Takel-Kids

Mit dem Kauf dieses Tickets gehen 4 Euro in die Förderung unseres Projekt „Freier Eintritt für Kinder im Kinderprogramm“.
Die „Takelgarn Kultur Stiftung“ ermöglicht allen Kindern freien Eintritt in unsere Kinderveranstaltung. Die Kleinen sollen erfahren,
dass es schöne Abenteuer auch ganz ohne „Glaschscheibe“ gibt. Theater ist anders. Jedes Mal.

Mit dem Kauf Ihres heutigen Tickets förden Sie dieses Projekt, dafür bedanken wir uns im Namen aller Kinder.
___________________________________________________

45_000

Marco Weissenberg | Wunder aus dem Pappkarton | Magie zum Anfassen

Wunder aus dem Pappkarton! In verstaubten Kisten vom Dachboden steckt die Magie längst vergangener Momente.

Die abendfüllende Show zeigt einzigartige, lustige und magische Momente, rund um emotionale Geschich-ten und Erinnerungen. Stimmungsvolle Darbietungen lassen eine besondere Atmosphäre entstehen und machen das Publikum zum Teil des Geschehens. Ein Abend voller „Wunder aus dem Pappkarton“.

Marco Weissenberg | witzig. charmant. magisch. Marco Weissenberg sieht auf den ersten Blick aus, als wäre er nur der nette Junge von nebenan, doch hinter dem sympathischen Lächeln steckt noch mehr. Er ist einer der jüngsten professionellen Zauberkünstler Deutschlands und bringt mit seiner witzigen und charmanten Art überraschend frischen Wind in die Zauber-kunst.

Aus einem Pappkarton vom Dachboden holt Marco Weissenberg einzigartige Kunststücke hervor und lässt Wunder dort entstehen, wo sie niemand vermutet. Seine humorvollen Geschichten und verblüffenden Tricks laden ein, in persönlichen Erinnerungen zu schwelgen und mit offenen Augen zu träumen. Er präsentiert Ma-gie zum Anfassen und lässt sein Publikum auf charmante Weise unmittelbar Teil des Geschehens werden.

___________________________________________________
Benefiz-Vorstellung für die Takel-Kids

Mit dem Kauf dieses Tickets gehen 4 Euro in die Förderung unseres Projekt „Freier Eintritt für Kinder im Kinderprogramm“.
Die „Takelgarn Kultur Stiftung“ ermöglicht allen Kindern freien Eintritt in unsere Kinderveranstaltung. Die Kleinen sollen erfahren,
dass es schöne Abenteuer auch ganz ohne „Glaschscheibe“ gibt. Theater ist anders. Jedes Mal.

Mit dem Kauf Ihres heutigen Tickets förden Sie dieses Projekt, dafür bedanken wir uns im Namen aller Kinder.
___________________________________________________

Takelgarn

Vorprogramm mit Marcel Mann

Vorprogramm mit Marcel Mann Die Show dauert ca. 30 Minuten Wann? Samstag, 02.12.2017 um 19:30 Uhr Dauer: ca. 30 Minuten Wo? Takelgarn Theater … großer Saal! Philipp-Reis-Straße 10 40215 Düsseldorf

234_000

Anny Hartmann | „Schwamm drüber? – Der besondere Jahresrückblick 2017“ | Kabarett

Schwamm drüber?
Das (ALLER)Letzte zum Schluss!
Der besondere Jahresrückblick 2017

„Frauen sind erstaunt, was Männer alles vergessen. Männer sind erstaunt, woran Frauen sich erinnern.“ (P.Bamm)

Das Tier des Jahres 2017 stand schon am 20. Januar fest. Es ist – natürlich – das Trumpeltier! Es hat erstaunliche Fähigkeiten: es kann mit seinen kleinen Händen Beziehungen mit nur 140 Zeichen zerstören; bringt Rechtspopulisten dazu, zusammen zu arbeiten, nach dem paradoxen Motto: „Nationalisten aller Länder vereinigt euch!“; es schafft alternative Fakten und es ist orange.
Natürlich wurde nicht nur das Tier des Jahres gewählt, es gab auch andere Wahlen – manch einer wurde dabei mit einem Kreuz aufs Kreuz gelegt.
Die Bundespräsidentenwahl hingegen erinnerte an Bayern München – auch dort werden Präsidenten nur noch gewählt, wenn es keine Gegenkandidaten gibt.
Viel spannender als die Frage, ob Martin Schulz mit der SPD übers Wasser gehen kann, war die Frage, wie weit die Meinungsumfragen diesmal daneben lagen.
Und vor allem diese Frage: Wer war dieser Luther von dem im Reformationsjahr alle reden? War das dieser Fußballer Luther Matthäus?

Es war ein spannendes Jahr, die Themenpalette schier unerschöpflich – lassen Sie sich überraschen, wen und was Anny Hartmann in ihrem Jahresrückblick entlarvt. Witzig, charmant und intelligent bereitet sie die Ereignisse des vergangenen Jahres auf.

Je länger man Anny Hartmann zuhört, desto mehr fragt man sich: Das alles haben wir 2017 hinter uns gebracht?

Da fehlen einem doch die Worte…
Anny Hartmann glücklicherweise nicht. Sie ist nicht nur eine kundige Fremdenführerin durch die Abgründe der Politik, sondern auch nicht auf den Mund gefallen. Deshalb macht ihr Jahresrückblick auch so viel Spaß!

Dabei hält sie sich gar nicht erst an Nebenschauplätzen auf, sondern legt den Finger immer mitten hinein in die Wunde. Dahin, wo es am meisten weh tut.
Oder eben dahin, wo es am lustigsten ist.

216_000

Friedemann Weise | Die Welt aus der Sicht von schräg hinten | Comedy

Anarcho-Humor mit Musik
„Wenn nur einer das Theater mit einem Lächeln verlässt, hat sich der Abend für mich gelohnt“, und gerade wenn man sich fragt, seit wann Friedemann Weise so handzahm ist, geht der Satz weiter „… vorausgesetzt derjenige bin ich“.
Der Kölner Comedian, Liedermacher und Satiriker zeigt uns in seinem zweiten Soloprogramm „die Welt aus der Sicht von schräg hinten“.
Neben neuen komischen Liedern, skurrilen Onelinern, abstrusen Geschichten und erstklassigen Bilderwitzen bringt Friedemann Weise auch Texte aus seinem neuen Buch mit. Und was das alles mit Uschi Glas zu tun hat, dürfen Sie ruhig schon wissen: Nichts

220_Nora_Boeckler_Spass_ist_mir_Ernst_01

Vorprogramm mit Nora Boeckler

Vorprogramm mit Nora Boeckler Die Show dauert ca. 30 Minuten Wann? Samstag, 07.10.2017 um 19:30 Uhr Dauer: ca. 30 Minuten Wo? Takelgarn Theater … großer Saal! Philipp-Reis-Straße 10 40215 Düsseldorf

166_000

Senay Duzcu | „Ich bleib dann mal hier“ | Erste weibliche türkische Stand-up-Comedian

Senay Duzcu ist die erste weibliche türkische Stand-up-Comedian in Deutschland.

Für sie ist es wichtig, die Kulturunterschiede aus Sicht einer türkischen Frau zu zeigen und deren Zweideutigkeit auf witzige Art und Weise zu präsentieren. Senay improvisiert sehr oft ihre Auftritte und macht so jeden Besuch zu einem einmaligen Erlebnis.
Es gelingt ihr, mit Humor vor dem Hintergrund der gelebten Realität der Interkulturalität die politische Auseinandersetzung zu diesem Thema aufzulockern, ohne deren Bedeutung abzuwerten.
Vielmehr eröffnet ihre herzerfrischende Ironie so manche neue, ungewohnte Sichtweise und bringt Bewegung in scheinbar eingefahrene und unverrückbare Positionen in dieser Auseinandersetzung.

432_000

Alexander Merk | Hinters Licht geführt | Zaubern mit Gänsehaut

Mit Humor und Emotion, Illusion, Täuschung und seiner ganz eigenen Art der Magie zaubert sich Alexander Merk in die Herzen seines Publikums. Der Deutsche Meister der Zauberkunst erzählt magische, fantasievolle Geschichten und ermöglicht seinem Publikum etwas, das in unserer schnelllebigen Gesellschaft oft zu kurz kommt: das Staunen!

Seien Sie mal wieder so richtig verblüfft, wenn Alexander Merk mit einem unsichtbaren Mann zaubert oder ein kleines Wunder direkt in der Hand eines Zuschauers vollbringt. Rund um das Thema Licht zaubert der Berliner in seinem Programm „Hinters Licht geführt“ und bringt die Gesichter des Publikums zum Strahlen. An diesem Abend öffnet sich im Theater das Tor zu einer anderen Welt…

208_000

Ingo Oschmann | Schönen Gruß, ich komm zu Fuß! | Das Beste und Schönste aus 25 Jahren Bühne

INGO OSCHMANN
Schönen Gruß, ich komm zu Fuß!
Das Beste und Schönste aus 25 Jahren Bühne

Ingo Oschmanns Jubiläumsprogramm hat es in sich. 25 Jahre und 10 Programme schwer, zeigt dieser Querschnitt seines Schaffens, mit
welcher Leichtigkeit er zeitlos durchs Leben geht. Ob Impro, Standup, Zaubern oder auch mal mit leisen Tönen: Oschmann schafft es
immer wieder aufs Neue, sein Publikum zu begeistern. Abwechslungsreich, warmherzig, offen, persönlich, lustig und intelligent geht
er auf sein Publikum ein, ohne verletzend oder langweilig zu sein. Erleben Sie einen Ingo Oschmann mit all seinen Höhepunkten aus
25 Jahren Bühnenprogramm. Staunen und lachen Sie im Sekundentakt und genießen Sie einen Abend, den Sie garantiert nicht mehr
vergessen werden.

389_000

Christopher Köhler | Manisch Magisch

Aller guten Dinge sind drei! Christopher Köhler geht mit seinem mittlerweile dritten Soloprogramm auf Tour! Und auf Touren kommt Köhler wenn er zu zaubern, quatschen und zu improvisieren beginnt.

Christopher Köhler macht Schluss mit dem Image des langweiligen und braven Zauberkünstlers, den Sie beim letzten Betriebsfest oder im Varieté gesehen haben. Diese Kunstform kann auch verdammt noch mal lustig und „anders“ sein! Und genauso anders ist auch diese Show. Auf Augenhöhe mit dem Publikum zeigt Köhler mit saloppen Mundwerk altbewährte und brandneue Nummern und beweist: „Comedy Magic“ kann man nicht beschreiben. Man muss es gesehen haben!
Christophers größte Stärke ist das Improvisieren mit den Zuschauern und so garantiert er dem Publikum einmalige Augenblicke, die es nie vergessen wird. Seine Show ist verblüffend, absurd und emotional. Abwechslungsreicher kann ein Abend nicht sein! Einfach „manisch magisch“!
Christopher Köhler ist einer der lustigsten Comedy Magier Deutschland sowie Gründer und Moderator des erfolgreichen Zauber Ensembles „Die Magier“ mit denen er durch die großen Theater Deutschlands tourt.
Er begeistert sein Publikum regelmäßig in renommierten Mixshows wie dem Quatsch Comedy Club oder der Schmidts Mitternachtsshow. Er hat mit „Köhler am Werk“ und „Die Magier“ eigene Bühnenshowkonzepte und ist regelmäßig im TV zu sehen. Er war u.a. bereits zu sehen bei Nuhr ab 18, TV total, RTL Punkt 12, SAT.1 Frühstücksfernsehen, MDR um Vier, Hallo Hessen, VOX, Comedy Central, NDR Comedy Contest und Moderator des SKL Millionen-Events.

Pressestimmen:
„Grandiose Situationskomik samt persiflierter Zauberkunststücke, befeuert von rasanter Sprachgewalt! Wirklich witzig!“ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung)
„Garant für gute Laune und beste Unterhaltung“ (Bonner Generalanzeiger)
„Der Mix aus verblüffenden Kunststücken und totalem Blödsinn machten enorm viel Spaß!“
(Kölnische Rundschau)
„Ein echter Brüller ist Comedy-Zauberer Christopher Köhler. Wie der die Performance der „ernsten“ Magiershows aufs Korn nimmt, ist genial.“ (Westfälische Zeitung)

Weitere Infos unter www.christopher-koehler.de