+49 211 330699
Sabine Murza

Murzarellas Music-Puppet-Show | Bauchgesänge und andere Ungereimtheiten

Murzarellas Music-Puppet-Show –
Bauchgesänge und andere Ungereimtheiten
2018 ausgezeichnet mit dem 1. Preis beim Euskirchener, beim Dattelner Kleinkunstpreis und bei der Heilighafener Lachmöwe, dem 2. Preis beim Komiker Jackpot und beim Gauklerfest in Koblenz und mit der Bronzemedaille bei der Kabarett Bundesliga 2017/18.
Eine Kanalratte, die Heavy Metal röhrt, ein verrückter Kakadu, der herzergreifend Schlager singt und eine kapriziöse Buchhalterin, die in schönstem Klassiktimbre Opernarien schmettert: Sabine Murza alias Murzarella ist Sängerin und Bauchrednerin und lässt ihre Puppen nicht tanzen, sondern: singen! Und das in drei verschiedenen Stimmen und auf exzellentem Niveau.
„Wie macht sie das bloß, kommt ihre Stimme wirklich nicht vom Band?“, fragt sich das Publikum. Kanalratte Kalle, gebürtiger Ruhrpottler, weiß als Bühnentechniker natürlich Bescheid: „Neeee, dat kommt aus ´m Bauch von den Schneckchen, hömma!“ Auch der putzige Kakadu Dudu hat es faustdick in seinen Nackenfedern. Er lässt keine Gelegenheit aus, Murzarella in peinliche Situationen zu bringen und zwitschert von ihren Problemzonen … während Managerin und Buchhalterin Frau Adelheid schon vor dem Auftritt einen gezwitschert hat und sich beschwipst selbstverliebt in Szene setzt.
Endlich mal im Rampenlicht stehen! Die selbstbewussten Puppen genießen ihren Auftritt. Doch auch Murzarellas Welt ist die Bühne und so gibt die unglaublich vielseitige Profisängerin ordentlich Gas als Rockröhre, Popdiva und Chansonette. Ihre Puppen treiben sie zwar an den Rand des Wahnsinns, doch sie lässt sich ihre Show nicht stehlen. Und spätestens, wenn dann alle Stars zusammen ein Lied singen, ob gefiedert, mit Schalke-Schal und angeknabbertem Ohr oder in Abendrobe – dann haben sich alle wieder lieb.
Regie: Erik Rastetter
Bilder: David Hollstein
Über Murzarella:
Lange Zeit sang und spielte Sabine Murza in Musicals wie Hair, Evita, Linie 1, Der kleine Horrorladen, Jesus Christ Superstar, The Rocky Horror Show u. a. am Musiktheater Gelsenkirchen, Theater Hagen, Theater Baden-Baden, der Württembergischen Landesbühne Esslingen, den Gandersheimer Domfestspielen u. v. m.
Sie ist außerdem Sprecherin bei Arte und unterrichtet Gesang.
Zum Bauchreden und Bauchsingen kam sie durch ihre Liebe zu Puppen und plüschigem Getier. Immer wenn sie eine Puppe in die Hand nahm,
fing diese plötzlich an zu reden. Durch ihre jahrelange Erfahrung als Sängerin in verschiedenen Genres, bringt sie ihre Puppen mit
unterschiedlichen Stimmen auf eine einmalige Art und Weise zum Singen und Sprechen

Plakatfoto Chlorreiche Tage

Bademeister Schaluppke | „Chlorreiche Tage“ | Schwimmbad-Comedy

Bademeister Schaluppke
„Chlorreiche Tage“
Willkommen im nassesten Brennpunkt der Republik – in der Badeanstalt!
In Zeiten grassierenden Bewegungsmangels, permanenter Schwimmbadschließungen und virtuellen Wahnsinns steht Bademeister Rudi Schaluppke wie ein Fels in der künstlichen Brandung des Wellenbades. Schaluppke erinnert daran, dass man Wasser nicht digitalisieren kann. Er zelebriert den analogen Zauber des feuchten Milieus, indem er seine Badegäste in die Dusche schickt.
Die Badeklientel glaubt ja immer noch, Bademeister stehen nur am Beckenrand rum, schikanieren Kinder und Rentner, machen auf dicke Hose und glotzen den Rest des Tages den Damen hinterher. Rudi Schaluppke macht uns dagegen klar: Dieser Job verlangt einen komplexen Kompetenzkatalog! Der Bademeister ist Mädchen für alles: Er ist Animateur, Kindertröster, Sorgenonkel, Psychologe, Sonderpädagoge, Sozialarbeiter, Stilberater, Mediator, Fußpilzflüsterer, Innen- und Außenbeckenminister, Diplomat und Dienstleister. Man könnte auch sagen: eine Art Superheld in kurzer Hose, mit Plauze und Badelatschen. „Chlorreiche Tage“ ist das neue Programm mit dem alten Hasen auf dem gefliesten Parkett. Schaluppke redet, rockt und rappt, bis der letzte Zuhörer merkt: Ein Bademeister ist auch Entertainer! Und wenn die funky Bässe seiner Songeinlagen im Einklang mit den Luftblasen im Whirlpool blubbern, erreicht die Stimmung ihren pH-neutralen Höhepunkt!

Pressefoto 1 Tutty Tran Augen zu und durch Copyright by Agentur LBNSWRK

Tutty Ran | Augen zu und durch | Comedy

TUTTY TRAN
AUGEN ZU UND DURCH
Tutty Tran, der Vietnamese mit der Berliner Schnauze, präsentiert sein allererstes Soloprogramm „Augen zu und durch“!
Dabei wird niemand verschont. Egal ob es seine ehemalige schwarze Arbeitskollegin ist, die übrigens der Meinung ist, sie sei „Karamell“, oder es aufgrund der Aussprache seines Vaters immer wieder zu Problemen im Alltag kommt. Ein ganz normaler Einkauf auf dem Markt ist genauso wie der damalige Vietnamkrieg: Kann man machen, muss man aber nicht.
Ching, Chang, Chong, Chinese im Karton. „Ich bin Vietnamese!“ – Ist das nicht Jackewie Hose? Mit solchen und anderen Sprüchen ist der gebürtige Berliner aufgewachsen und musste sich bereits im Kindesalter gegen rassistische und diskriminierende Sprüche etablieren.
Damals, wie er selbst sagt, war er ein gebrochenes Reiskörnchen. Heute weiß er gekonnt damit umzugehen und bringt seinen tiefsitzenden Schmerz mit viel Sarkasmus auf die Bühnen Deutschlands. Tutty, findest du es eigentlich schlimm, wenn man dich „Schlitzauge“ nennt? „Nö, ich seh das nicht so eng“.

418_Andreas_Weber_SINGLE_DAD_TEILZEIT_ALLEINERZIEHEND_01

Andreas Weber | SINGLE DAD – TEILZEIT ALLEINERZIEHEND! | Comedy

Wäsche waschen, Essen kochen, Klamotten kaufen. Frauensache?
„Ganz sicher nicht!“, weiß auch Single-Dad Andreas Weber, der als als frischgebackener Junggeselle vor den Herausforderungen der Erziehung zweier pubertierender Söhne steht.

In seinem nunmehr ersten Solo-Programm SINGLE DAD – TEILZEIT ALLEINERZIEHEND wird Andreas zum RATGEBER FÜR GESCHUNDENE MÄNNER-NERVEN und bieten der Frauenwelt Einblicke in die Psyche des angeblich starken Geschlechts. Mit durchaus kreativen Erklärungen präsentiert Andreas eine Weltsicht, die mitunter mehr als nur zart nach Ausrede riecht. (Badematten sind bessere Handtücher und Staubengel auf dem Wohnzimmerboden sind der letzte Schrei!)

Als alleinlebender und gemeinsam erziehender Vater stand der Stuttgarter zwar schon immer im heimatlichen Rampenlicht, seit 2013 teilt er nun sein Leben auf der Bühne mit seinem Publikum. Mit Geschichten aus dem eigenen Wohnzimmer im Koffer, reist Andreas quer durch die Republik und steht dabei mit seiner ruhigen und überlegten Art ebenso auf der Bühne, wie mit beiden Beinen auf dem Boden.

Seine urkomischen Standups sind aus dem Leben gegriffen und lassen eine gute Priese schwarzen Humor nicht vermissen. Dabei bleibt er stets charmant; auch wenn die Schlitzohrigkeit durchschimmert, mit der er sich selbst behauptet…
Nachdem der sympathische „Wikinger der Comedy“ bereits den „1. Mannheimer Comedy Cup“ als „Bester Newcomer“ gewonnen hat und nun schon 3x den „Stuttgarter Comedy Clash“ für sich entscheiden konnte, ist der Mann mit dem Blumenpullover aus der Szene nicht mehr wegzudenken! Freuen Sie sich auf wahrhaft männliche Comedy mit einer dicken Prise Charme, der keine Frau widerstehen kann!
Schnell folgten Auftritte bei “Nightwash“ und im “Quatsch Comedy Club“. Mittlerweile kann Andreas bereits auf gewonnene Preise blicken: So entschied er u.a. den “ Mannheimer Comedy Cup“, den “Stuttgarter Comedy Clash“ (Dreimaliger Gewinner) oder auch den “Comedy Slam“ in Trier und Düsseldorf für sich.

Andreas Weber! Ein Mann. Ein Haushalt. Ein multitaskingfähiges Comedy-Programm!

529_herrencreme_vier-maenner_im-schnee_weihnachtsprogramm

HERRENCREME | Vier Männer im Schnee | Weihnachtsprogramm

So haben sie sich noch nie auf Weihnachten eingestimmt.

Nach einer üblichen shopping Tour an einem Advents Samstag treffen sich 4 einander unbekannte Familienväter zufällig ein wenig außerhalb des Hexenkessels von Weihnachtsmarkt und Einkaufszentrum und jeder mit dem Grund, seiner höchst geladenen Vorweihnachtsstimmung ein bisschen Luft zu machen. Über ihre Begegnung spüren sie, dass sie überhaupt kein Problem mit einer weihnachtlichen Besinnlichkeit haben, sondern eher mit all dem üblichen Wahnsinn drum herum.

Ein vorweihnachtlicher Abend der besonderen Art ist vorprogrammiert. Neben Text Zitaten lieblicher bis böser Couleur bietet die Herrencreme einen Riesenstrauß Musik mit ironischem bis klassischem Anklang.Glühwein garantiert!

Happy Christmas!

530_herrencreme_vier-maenner_im-schnee_weihnachtsprogramm_2

HERRENCREME | Toi, Toi, Toi, | Musik Comedy Pur

HERRENCREME musste letztens noch 1 Stunde vorm Auftritt auf Wunsch proben!!

Bäääng ! . . .Da war sie gerade wieder. So eine kurzfristige Anfrage für einen Auftritt mit unzähligen Wünschen! Oh ja super.! Machen wir ! Die Freude lässt sich kaum beschreiben! Nur blöd, dass man dabei oft so ein ähnliches Gefühl hat, als nähme man unfreiwillig an einer Wildwasserfahrt teil, bei der die Eigenkontrolle auf´s Unendliche verspült . .

So ähnlich ist es der HERRENCREME im laufe der vielen Jahre neben Erfolg und Spaß eben auch passiert und das hat uns inspiriert, darüber ein Programm zu kreieren. Im Moment wollen wir noch geheim halten, ob in der frei erfundenen Geschichte auch Ähnlichkeiten der Figuren zum privaten Leben bestehen . .

Sei es drum. Es ist der HERRENCREME ein Fest, eine aberwitzige Probensituation zu spiegeln – mit gewohnt Riesenpaket schalkiger Musik – und einem überraschenden Finale.

Mit einem Riesengruß an unsere Fans und in Empathie zu allen lieben Kollegen, die auf den Brettern dieser Welt ihr tägliches Brot
erringen freuen wir uns auf Euch . .

Shooting mit Yves Macak, Falk Schug und Johannes Schröder für das Comedians-Programm "sitz grade" im Studio am Treptower Park 21 sowie Outdoor im angrenzenden Park am Samstag dem 14. November 2014  Foto: Pedro Becerra / Berlin-Sedcard.de 2014

Yves Macak | R-zieher – Echt jetzt? | Comedy

Yves Macak – R-zieher
Er ist der Gewinner der allerersten Quatsch Comedy Club Talentschmiede und wurde 2012 von Sky Comedy zum „Stern am Comedy Himmel“ gekürt.
Yves Macak ist wahrhaftig ein „Ein-Mann-Kleinkunst- und Kabarettfestival“. Er wechselt in der Kürze eines Lidschlags von tiefgreifenden Pointen über musikalische Einlagen zu leidenschaftlich gespielten und punktgenau karikierten Parodien seiner Mitmenschen.
R-zieher – Echt jetzt?!
Yves Macak ist seit über 20 Jahren staatlich geprüfter Erzieher und öffnet für uns die Tür in eine Welt, die nur ein Bruchteil von Männern in Deutschland überhaupt zu sehen bekommt.
Eine Welt in der Männer in der Unterzahl sind und Frauen wie „Tofu-Tina und Häkel-Heike“ die Mehrheit bilden. Yves führt uns in eine Welt ein, in der Stuhlkreise, Töpferkurse und pädagogische Webarbeiten zum Tagesgeschäft gehören. Es ist eine Welt, in der der „pädagogische Happen“ aus den dürftigen und einseitigen Bohnen- und Kohlerzeugnissen der Schulhof-AG besteht.
Mit vollem Stimm- und vor allem Körpereinsatz berichtet Yves mitreißend und pointiert über den langen Weg vom Menschen zum Erzieher und lässt uns mit Lachtränen in den Augen hautnah nacherleben, wie sich der Berufsalltag in Kitas, Schulen und Jugendfreizeitheimen wirklich anfühlt.
Es erwartet Sie ein Abend, voller pädagogisch fragwürdiger, visuell allerdings höchst mitreißender Komik und herrlichen
musikalischen Einlagen von einem Pädagogen, wie er im selbstgeschöpften und mittels Kartoffeldruck hergestelltem Buche steht.

551_Jens Heinrich Claassen1

Jens Heinrich Claassen | Ich komm schon klar | Comedy

13 Zentimeter?Aus dem Leben eines durchschnittlichen Mannes
Im fünften Comedyprogramm von Jens Heinrich Claassen geht es nicht um Sex…?Enttäuscht??Na gut, ein bisschen geht es schon darum. Aber eben auch um ganz viele andere lustige Dinge.
Jens Heinrich ist jetzt vierzig Jahre alt. Und mit dem Alter kommt die Einsicht, dass er vielleicht doch nicht der Supermann ist, für den er sich früher mal gehalten hat. Klar, er hat vieles gelernt in vierzig Jahren. Einiges kann er sogar ganz gut. Klavierspielen zum Beispiel. In C-Dur zumindest. Und lustig sein.
Aber sonst? Durchschnitt. Im Bett, im Urlaub, im Auto und beim Sport.
Ist das schlimm? Nein, findet Jens Heinrich, und erklärt dem geneigten Publikum, warum Durchschnitt auch Spaß machen kann. Warum man nicht überall der Beste sein muss. Und warum es gelogen war, dass er auch beim Sport Durchschnitt ist. Jens Heinrich treibt keinen Sport. Das sieht man auch. Aber davon wird er Ihnen selber erzählen.
Jens Heinrich Claassen steht seit 2004 auf den Bühnen der Republik. Und war sogar schonmal in der Schweiz. Der sympathische Komiker hat einige unbedeutende Comedypreise gewonnen. Er ist Publikumsliebling auf den Kreuzfahrtschiffen der AIDA Flotte.
Freuen Sie sich auf ein überdurchschnittlich lustiges Programm über das Mittelmaß. Der Abend dauert neunzig Minuten.
Durchschnitt eben.

#560_21-1-707x1000

Armin Sengbusch | Depressionen leicht gemacht | kabarettistisches Comedyprogramm

Depressionen leicht gemacht

Und Armin Sengbusch weiß, wovon er spricht: Er ist chronisch depressiv und hat mehr Therapien hinter sich gebracht als Justin Bieber Konzerte gespielt hat. Jetzt ist es an der Zeit, Therapie und Comedy zu vereinen.

Das Publikum lacht sich gesund und Armin Sengbusch geht es gut. Zumindest für die 90 Minuten, in denen er auf der Bühne steht und erklärt, warum er joggen kann, während er morgens liegen bleibt.

Ein lustiger, informativer Abend über die ätzendste Nebensache der Welt. Über Kopfgeschichten und Stillstand. Über eine Krankheit, die genauso ist wie Gott: Man kann sie nicht sehen, aber sie nervt tierisch, weil sie immer das Falsche macht.

Und wer keine Depressionen möchte, sollte unbedingt hingehen, um zu erfahren, wie man sie vermeidet.

white big horizontal poster on metro station

Klaus Klaas & Rüdiger Höfken | Wünsch dir was, wenn Tante Polly kommt | Komödical

Kennen Sie Tante Polly? Nicht?
Wollen Sie sie kennen lernen?
Tante Polly ist eine Fee im mittleren Dienst, die genau zu denen kommt, die gerade im Begriff sind, eine große Dummheit zu begehen. Und mit Hokuspokus und gesundem Feenverstand werden mit Schwung Selbst- und Weltbild wieder gerade gerückt. Was kann man sich mehr wünschen?!!
Diese Fee zaubert garantiert auch ein Lächeln in Ihr Gesicht!
Ein hoch musikalisches Kammerspiel über die großen Mysterien des Daseins: Leben und Tod, Glaube, Liebe und Hoffnung, Genie und Wahnsinn, Zeit und Raum, Ego und Universum …
Äh … also in kurz: Einmal mit Alles!
Auf jeden Fall mit vielen grandios spritzigen Songs und glänzend aufgelegtem Bühnenpersonal.
Ein Abend mit garantiert Fee-gehandelten Inhaltsstoffen.
Achtung, diese Produktion kann Spuren von
Glut und Genüssen enthalten