+49 211 330699
Foto: Guido Kollmeier www.blende4.de

Benni Stark | THE FASHIONIST | #kleider,lachen,leute mit Benni Stark

Benni Stark
THE FASHIONIST TOUR
#kleider. lachen. leute.

In seinem neuen Soloprogramm begibt sich Shootingstar Benni Stark dahin, wo es weh tut: Die ehemalige Wirkungsstätte seines Schaffens – die Verkaufsfläche eines großen Modehauses.
Stark war Herrenausstatter… aus Leidenschaft… erst recht, als er gelernt
hat, dass Frauen das Sagen haben und Männer auf Kommando hören – auch beim Anzugkauf.
#kleider. lachen. leute. ist eine Reise durch die irren Facetten des täglichen Shoppengehens zwischen Mann und Frau, zwischen Alt und Alt, zwischen Kompetenz und Sprachbarrieren.

Wie sieht es aus, wenn Männer alleine Klamotten kaufen?
Warum suchen Frauen einen Anzug in hellem Schwarz?
Und wieso wird im
Verkaufsraum blöd gewinkt?
Fragen, die Benni Stark in seiner Zeit als Mitglied einer Vorstadtgang nicht in den Sinn gekommen wären, beantwortet er heute mit messerscharfen Pointen und einem Skurril-Satirischen Blickwinkel.
Zwischen Ghetto und Gucci – mal Hedonist, mal Fashionist – Benni Stark vereint auf der Bühne all das, was eigentlich nicht zusammenpasst.

187_000

Kerstin Luhr | Ich bin dann mal fett! | Stand-up Comedy

Mit beiden Beinen fest im Leben stehend, nimmt sich Kerstin Luhr mit überzeugender Selbstironie gerne selbst auf die Schippe.

In ihrem ersten Solo „Ich bin dann mal fett!“ gibt Kerstin einen spritzigen Einblick in ihr Leben. Sie erklärt wie es zu ihrem Übergewicht kam und welche Vorteile dadurch für jeden entstehen.
Aber nicht nur darüber:
Sie hat sich weitere schwergewichtige Themen ausgesucht. Warum zum Beispiel darf Kerstin alles ins Flugzeug mitnehmen und wir nicht? Kerstin wäre gerne einen Tag lang Schiri, aber was hat die pinke Karte damit zu tun? Zwischen all den unverfälschten Gags und dem authentischen Alltagsbezug kommen aber wesentliche Tipps für alle nicht zu kurz: Wie vermeidet man – gerade bei Dates – das Grunzen beim Lachen? Wie verhalte ich mich im Baumarkt richtig?
Kerstin Luhr stand erst Mitte 2015 in der Schweiz zum aller ersten Mal auf der Bühne. Sie beeindruck schon jetzt nicht nur durch
ihre bejahte Körperlichkeit, sondern mindestens genauso durch ihre Gags. Und das war erst der Anfang, denn Kerstin Luhr legt mehr
Gewicht auf Comedy!

KNABENSCHUH mit HUND PORTRAIT WEB

Kurt Knabenschuh & Otiz | „Wer ist der Boss?“ | Alltagskabarett & Comedy – Mit und ohne Bulldogge

Kurt Knabenschuh & Otiz:
„Wer ist der Boss?“
Oder…
„Ist das Ihr Hund, der sich gerade am
Buffet bedient?“
Alltagskabarett & Comedy – Mit und ohne Bulldogge
Das neue Programm von Kurt Knabenschuh
Eines Tages war Kurt Knabenschuh durch gewisse Umstände genötigt, seinen Hund mit auf die Bühne zu nehmen….
Indes…
Hier handelt es sich nicht um einen kleinen, süßen Zwergpudel, der mit Schleifchen im Haar auf dem Seil tanzen und diverse Operettenouvertüren auf der Querflöte spielen kann.
Nein, es geht um einen ausgewachsenen Englische Bulldoggenrüden. Charmant, aber dickköpfig. Und nicht unbedingt der Schönste. So ein Hund, an dem sich die Geister scheiden. Die einen finden ihn kraftvoll und charismatisch.
Andererseits gibt es Menschen, die bei seinem Anblick das eigene, schrill kläffende 4-6 cm große Furzkissen namens „Ursus“ panisch auf den Arm nehmen und „Nein, nein! Weg, weg!“ wispern.
Skurrile Begegnungen auf Hundebene. Zum Beispiel von „Huschi-Wuschi“ und „Bootcamp-Hundeschulen“
Und natürlich auch mit anderen, neuen Geschichten der Kategorie „Alltagskabarett“.
Mit dem von Kurt Knabenschuh bekannten Wortwitz und trockenem Humor.

#184_15-1-707x1000

Lars Sörensen | Sucht nach Helden | Comedy

Programm: Sucht nach Helden!
Wir haben alle unsere Helden. Die ersten entdeckten wir schon als Kinder – in Comics, Büchern und Fernsehserien. Kaum waren wir Teenager, verschwanden Superman, Kalle Blomquist und der Knight Rider jedoch auf Nimmerwiedersehen in der Mottenkiste, und wir fanden neue Helden in der Sportschau, der Bravo und im Kino.
Doch kaum eines dieser Idole überlebte unser Erwachsenwerden, und so mussten wir uns bald wieder andere suchen. Die Suche nach Helden scheint also nie richtig aufzuhören, weil unsere Halbgötter offenbar ein Verfallsdatum haben, ein MindestHELDbarkeitsdatum sozusagen.
Manche seiner Heroen und Heroinen tragen ein Cape, andere eine Gitarre und wieder andere sehr viel Verantwortung. Die einen sind fiktiv, die anderen sind zu wahr, um schön zu sein.
Es ist erstaunlich, wo Sörensen während seines bisher 40 Jahre andauernden Zwischenstopps auf diesem Planeten überall Helden
aufgespürt hat. Einmal durfte er sogar selbst einer sein! Sörensens norddeutscher Charme, seine erfrischende Selbstironie und sein
bissiger Witz garantieren einen unvergesslichen Kabarett-Abend. Der Clou des Programms: Lars Sörensen wird erfahren, wer Ihre
Helden sind – ohne dass Sie auch nur ein Sterbenswörtchen sagen.

31 - Push-up, Pillen & Prosecco mit Maria Vollmer

Maria Vollmer | Push-up, Pillen & Prosecco | Comedy mit Maria Vollmer

Was fängt eine Frau mit dem Leben an, wenn sie nicht mehr als Teenager durchgeht, bis zur Rente aber noch eine Weile durchhalten muss? Selbst im fünften Lebensjahrzehnt hat sie atemberaubend auszusehen – Barbie schafft’s ja auch! – , der Mann an ihrer Seite aber wird so runzlig wie ein chinesischer Faltenhund – und träumt nachts schon mal von Pflegekräften aus Thailand. Gleichzeitig pubertieren die eigenen Söhne und schleppen Eroberungen nach Hause, die sehr an die kleine Schwester von Daniela Katzenberger erinnern…

Um im Strudel der Hormone nicht unterzugehen, absolviert Maria Vollmer in ihrem neuen Programm einen Marathon an Selbstfindungskursen. Sie lässt sich entschlacken und wiedergebären. Sie atmet sich ins Nirwana. Und kommt mit einer ausgesprochen beruhigenden Erkenntnis von dort zurück, denn sie weiß jetzt: Hinter’m Eisprung geht es weiter!

Weder nackt noch ungeschminkt, dafür aber offen und schonungslos schildert, tanzt und besingt Maria Vollmer die erlebnisreiche Übergangsphase zwischen Minirock und Birkenstock, Kamasutra und Klosterfrau, Rock’n’Roll und Rheumadecke.

… eine rasante Comedy-Show einer umwerfenden Komödiantin!

Regie: D. Stievermann – Mitarbeit: G. Voltz, P. Vollmer

541_05

Sia Korthaus | Lust auf Laster | Comedy

Jeder hat sie, die kleinen oder großen Laster. Sie haben oft den Reiz des Verbotenen und sind sexy. Es sei denn, es handelt sich um Putzwahn oder Philatelie. In ihrem neuen Programm dreht sich für Sia Korthaus alles um die Verlockungen des Lebens und dass wir ruhig zu unseren kleinen Sünden stehen sollten. Jeder kennt es, dass die Wohnung viel sauberer ist, wenn die Steuererklärung ansteht. Nicht umsonst ist in dem Wort „Konfektionsgröße“ „Konfekt“ enthalten. Wer trinkt nicht gerne Cocktails mit exotischen Namen, bis er seinen eigenen Namen vergessen hat?
Schon die weise Oma Emmi sagte: „Bewusstsein kann man nur entwickeln, wenn man das zwischendurch schon mal verloren hat. “Selbstverständlich gibt die hemmungslose Oma wieder hilfreiche Tipps, wie es sich ausschweifend leben lässt. Ihre sexuellen Eskapaden sind legendär.
Ganz neu tritt die kleine schüchterne Britta in Form einer Handpuppe auf die Bühne. Mal sehen, ob sie sich im Laufe des Abends zu einem Vamp entwickelt!
Sia Korthaus macht Lust auf Laster, denn sie kann diesbezüglich aus dem Nähkästchen plaudern und ein Lied davon singen und zwar
nicht nur für Fernfahrer.

465_000

Tan Caglar | Rollt bei mir…! | Comedy eines Rollstuhlfahrers

Tan Caglar – Rollt bei mir…!
Was haben ein Türke, ein Basketballprofi und ein Model gemeinsam? Sie alle sind Tan Caglar!
Als wenn das nicht schon genug wäre, stellt sich der Frauenflüsterer an, mit seinem Aktivrollstuhl „Speedy 4you“ die Comedybühnen des Landes zu entern.
Getreu dem Motto „Inklusion ist, wenn ein Rollstuhl in der Gesellschaft dieselbe Akzeptanz erreicht hat wie ein Selfie-Stick“, bringt Tan in klassischer Stand-up-Comedy Manier seine Geschichten auf die Bühne. Und die haben es in sich!
Erfahren Sie in seinem ersten Soloprogramm „Rollt bei mir“, was hinter Randgruppen Flatrates steckt und wann im Gehirn eines Minderheitengegners die Leistungsgrenze erreicht ist. Vom Armageddon an der Wursttheke zur Anarchie auf dem Parkplatz – mit Tan wird ein ganz normaler Einkauf im Supermarkt zum Erlebnis.
Angefangen hat alles wie so oft ganz anders. Schon früh erfuhr Tan Caglar von seiner fortschreitenden Rückenmarkserkrankung und dass der Rollstuhl von nun an sein ständiger egleiter sein wird. Nach und nach kämpfte sich der gebürtige Hildesheimer zurück ins Leben– bis ins Rampenlicht. Und seine ersten Schritte als Stand-up… Ach nee, Moment! Hier komm Tan Caglar!

Nora Boeckler @nancy ebert 1

Nora Boeckler | *****5 Sterne Fiasko | One Women Power Show

*****5 STERNE FIASKO
NORA BOECKLER und ihre neue One-Woman-Power-Show!
Keine Frage: Wir leben in einer Welt voller Ängste. Sei es die Angst, sekündlich Fehlentscheidungen zu treffen, die Angst vor dem dummen, orangenen Mann mit der seltsamen Frisur aus Amerika oder auch die schlichte Angst an einem Stück Brot zu ersticken. Und das, obwohl es glutenfrei war.
Nora Boeckler will nun endgültig Schluss machen mit der Ängstlichkeit und startet in einem Fünf-Sterne-Urlaub den Versuch, mittels Selbstfindung, energetischem Pendeln mit Edelsteinen und reichlich Aperol Spritz, den höchst überflüssigen Ballast ein für alle Mal loszuwerden – notfalls auch mal mit einer Eigenurintherapie.
In ihrem neuen Erfolgsprogramm gibt die Vollblut-Comediöse ihrem Publikum wertvolle Tipps zur Krisenbewältigung und stellt mit treffsicherer Komik Fragen zu Antworten, die nicht einmal sie selber kennt. Was macht Alexa, wenn wir nicht zuhause sind? Und warum muss es immer die Bifi auf Busfahrten sein?
Das virtuose Verwandlungstalent deckt schonungslos und ungebändigt die brennendsten Probleme unseres alltäglichen Wahnsinns auf und komprimiert ihre skurrile Lebenserfahrung auf zwei rasante Stunden intelligenten Humors.
Eine Nora Boeckler-Show, die den typisch deutschen Volkssport „Angst“ mit Optimismus, Intelligenz und augenzwinkernder Leichtigkeit
furios präsentiert.
Bild Nancy Ebert

#550bild

Roger Stein | Penetrant besinnlich | Weihnachtsprogramm

Roger Stein – Penetrant besinnlich.
Weihnachtswahnsinn mit tollkühner Sentimentalität.
In seinem Programm „Penetrant besinnlich“ zeigt der eigenwillige Liedermacher, Poet und Sprachspieler Roger Stein, dass Weihnachten mehr ist, als eine klebrige Lebkuchenleidenschaft.
Als Weihnachtsrevoluzzer bringt der Schweizer mitreißendes aber auch kritisches Musik-Entertainment zwischen Keks- und Glühweinromantik.
Wie weit darf man mit der Massenhaltung von Christbaumkerzen gehen?
Ist die Kinderarbeit bei Engeln nicht illegal?
Und: Sollte bei Weihnachtsmännern nicht auch eine Frauenquote eingeführt werden?
In kraftvoller Vielseitigkeit reißt der Liedermacher und Kabarettist weihnachtliche Klischees aus ihrem gewohnten Umfeld heraus und gibt ihnen eine neue Heimat; eine Heimat, wo Sentimentalität und Satire endlich heiraten dürfen.
Multiinstrumental und reimgeladen führt Roger Stein durch sein etwas anderes Weihnachtsprogramm und gibt zeigefingerlos – aber nicht mittelfingerlos! – eine feurige Anleitung für eine neue Weihnachtsromantik:
“Denn Romantik muss frisch bleiben – wie Salat.”
Bereits mit seiner Formation WORTFRONT, gemeinsam mit Sandra Kreisler, hat Stein in vier umjubelten Alben bewiesen, dass er als Song-Writer in der deutschsprachigen Liedermacher-Liga ganz weit vorne spielt. In seinem Weihnachtsprogramm beweisst er einmal mehr, dass man sich an Satire auch wärmen kann.

Plakatfoto Chlorreiche Tage

Bademeister Schaluppke | „10 Jahre unterm Zehner“ von und mit Robbi Pawlik | Kabarett

„10 Jahre unterm Zehner“ von und mit Bademeister Schaluppke
Gewinner des „Stuttgarter Besen (Publikumspreis) 2015“ Bademeister Schaluppke

Nun ist es bereits eine Dekade her, dass Bademeister Rudi Schaluppke sein Bühnendebut gab!
In den 10 Jahren ist Schaluppke zu einer festen Größe in der deutschen Kleinkunstszene geworden und hat sich mit bissigen Erzählungen vom Arbeitsalltag in einer Kölner Badeanstalt bundesweit eine große Fangemeinde erspielt.
Schaluppke steht als Sozialarbeiter am Beckenrand der Gesellschaft! Der Mann hat nicht nur etwas zu sagen, er hat in seinem Jubiläumsprogramm auch sonst viel zu bieten: verbale Arschbomben, groovige Songs und eine Bewegungskomik, die ihresgleichen sucht! Ein waschechter Entertainer, der zum 10-jährigen Bühnenjubiläum ein Programm präsentiert, bei dem kein Auge trocken bleibt: Erleben Sie – neben Schaluppke-Klassikern unterm Acapulco-Tower – neue Geschichten von einem Arbeitsplatz, an dem sich große und kleine Kulturen treffen.
Der zweite Teil des – ständig aktualisierten – Programms steht dann unter dem Motto: „Poolparty“! Da ist wasserfeste Kleidung gefragt, wenn es heißt: „Sportsfreunde, geht Duschen!“

Der „Comedian mit mimischer Begabung und Rythmusgefühl“ (WDR) enterte in den letzten Jahren auch erfolgreich diverse Fernsehsender („Quatsch Variety Show“/Pro7, „NDR Talkshow“, 5 x (!) bei Jürgen Becker in „Baustelle Deutschland“/WDR)!
Im März 2015 gewann Schaluppke beim Kabarett-Wettbewerb „Stuttgarter Besen“ den Publikumspreis!

Wer sich von Robbi Pawlik den Chlorgeruch des Kombibads Köln-Zollstock um die Nase wehen liess, für den waren im
Nürnberger Burgtheater Entspannung und Glücksmomente gewiss. Der rappende, rockende, synchronschwimmende Bademeister schont weder
sich noch die Zuschauer, die er so gut im Griff hat wie die Pubertiere im Bad… La-Ola-Wellen schwappen durchs Burgtheater“. (Die
Abendzeitung Nürnberg)