+49 211 330699
Harry Heib

Harry Heib | Heinz Allein – Die PULLIzei ermittelt | Musikunterhaltung mit Harry Heib

Heinz klärt auf! Ganz unerwartet liegt in Heinzis Stammkneipe „Der Schluckspecht“ Wirt Klaus leblos hinterm Tresen. Blöd! Doch mit rheinischen Lebensweisheiten, viel Musik und einem unnachahmlichen kriminalistischen Gespür versucht der Mann aus Glehn den Fall zu lösen…

In seinem zweiten Programm nimmt Heinz Allein, die Kultfigur aus den Neuss-Düsseldorfer Stunkshows, den Zuschauer wieder mit in
seine ganz eigene kleine, große Heinz-Welt. Mit geschmacklichen Ungereimtheiten, charmanten Unverschämtheiten und absurden
Unterhaltungseinheiten. Eben ganz Heinz.

365_Till_Frey_Endlich_Freytag_01

Till Frey | Endlich Freytag | Büro-Comedy

Büro-Comedy Soloprogramm: Endlich Freytag! – vom ganz alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen
Büroangestellten
Er sitzt. Seit Jahren. Im Büro. Doch endlich kommt er raus aus seinem Paralleluniversum – und spricht darüber.

In seinem Programm „Endlich Freytag!“ erzählt Till Frey vom Arbeitsleben. Von
Haien und kleinen Fischen und vom Ende der Nahrungskette im Unternehmen. Von Chefs, die „könn wa so machen“ als größtes Lob sehen. Und davon, dass er sich manchmal schon morgens einfach nur auf die Kantine freut.

Frey trifft den Nerv der Zeit, wenn er mal ironisch, mal scharfsinnig und mit feinem Spott die Absurditäten der Arbeitswelt reflektiert. Authentisch und persönlich.

„Arbeitest Du etwa auch bei uns?“ ist seine meist gehörte Frage von Zuschauern. Die einen haben diesen „Kenn-ich-Effekt“. Alle
anderen haben einfach nur Spaß: beim Flug durch Tills Paralleluniversum.

465_000

Tan Caglar | Rollt bei mir…! | Comedy eines Rollstuhlfahrers

Tan Caglar – Rollt bei mir…!
Was haben ein Türke, ein Basketballprofi und ein Model gemeinsam? Sie alle sind Tan Caglar!
Als wenn das nicht schon genug wäre, stellt sich der Frauenflüsterer an, mit seinem Aktivrollstuhl „Speedy 4you“ die Comedybühnen des Landes zu entern.
Getreu dem Motto „Inklusion ist, wenn ein Rollstuhl in der Gesellschaft dieselbe Akzeptanz erreicht hat wie ein Selfie-Stick“, bringt Tan in klassischer Stand-up-Comedy Manier seine Geschichten auf die Bühne. Und die haben es in sich!
Erfahren Sie in seinem ersten Soloprogramm „Rollt bei mir“, was hinter Randgruppen Flatrates steckt und wann im Gehirn eines Minderheitengegners die Leistungsgrenze erreicht ist. Vom Armageddon an der Wursttheke zur Anarchie auf dem Parkplatz – mit Tan wird ein ganz normaler Einkauf im Supermarkt zum Erlebnis.
Angefangen hat alles wie so oft ganz anders. Schon früh erfuhr Tan Caglar von seiner fortschreitenden Rückenmarkserkrankung und dass der Rollstuhl von nun an sein ständiger egleiter sein wird. Nach und nach kämpfte sich der gebürtige Hildesheimer zurück ins Leben– bis ins Rampenlicht. Und seine ersten Schritte als Stand-up… Ach nee, Moment! Hier komm Tan Caglar!

529_herrencreme_vier-maenner_im-schnee_weihnachtsprogramm

HERRENCREME | Vier Männer im Schnee | Weihnachtsprogramm

So haben sie sich noch nie auf Weihnachten eingestimmt.

Nach einer üblichen shopping Tour an einem Advents Samstag treffen sich 4 einander unbekannte Familienväter zufällig ein wenig außerhalb des Hexenkessels von Weihnachtsmarkt und Einkaufszentrum und jeder mit dem Grund, seiner höchst geladenen Vorweihnachtsstimmung ein bisschen Luft zu machen. Über ihre Begegnung spüren sie, dass sie überhaupt kein Problem mit einer weihnachtlichen Besinnlichkeit haben, sondern eher mit all dem üblichen Wahnsinn drum herum.

Ein vorweihnachtlicher Abend der besonderen Art ist vorprogrammiert. Neben Text Zitaten lieblicher bis böser Couleur bietet die Herrencreme einen Riesenstrauß Musik mit ironischem bis klassischem Anklang.Glühwein garantiert!

Happy Christmas!

530_herrencreme_vier-maenner_im-schnee_weihnachtsprogramm_2

HERRENCREME | Toi, Toi, Toi, | Musik Comedy Pur

HERRENCREME musste letztens noch 1 Stunde vorm Auftritt auf Wunsch proben!!

Bäääng ! . . .Da war sie gerade wieder. So eine kurzfristige Anfrage für einen Auftritt mit unzähligen Wünschen! Oh ja super.! Machen wir ! Die Freude lässt sich kaum beschreiben! Nur blöd, dass man dabei oft so ein ähnliches Gefühl hat, als nähme man unfreiwillig an einer Wildwasserfahrt teil, bei der die Eigenkontrolle auf´s Unendliche verspült . .

So ähnlich ist es der HERRENCREME im laufe der vielen Jahre neben Erfolg und Spaß eben auch passiert und das hat uns inspiriert, darüber ein Programm zu kreieren. Im Moment wollen wir noch geheim halten, ob in der frei erfundenen Geschichte auch Ähnlichkeiten der Figuren zum privaten Leben bestehen . .

Sei es drum. Es ist der HERRENCREME ein Fest, eine aberwitzige Probensituation zu spiegeln – mit gewohnt Riesenpaket schalkiger Musik – und einem überraschenden Finale.

Mit einem Riesengruß an unsere Fans und in Empathie zu allen lieben Kollegen, die auf den Brettern dieser Welt ihr tägliches Brot
erringen freuen wir uns auf Euch . .

541_05

Sia Korthaus | Lust auf Laster | Comedy

Jeder hat sie, die kleinen oder großen Laster. Sie haben oft den Reiz des Verbotenen und sind sexy. Es sei denn, es handelt sich um Putzwahn oder Philatelie. In ihrem neuen Programm dreht sich für Sia Korthaus alles um die Verlockungen des Lebens und dass wir ruhig zu unseren kleinen Sünden stehen sollten. Jeder kennt es, dass die Wohnung viel sauberer ist, wenn die Steuererklärung ansteht. Nicht umsonst ist in dem Wort „Konfektionsgröße“ „Konfekt“ enthalten. Wer trinkt nicht gerne Cocktails mit exotischen Namen, bis er seinen eigenen Namen vergessen hat?
Schon die weise Oma Emmi sagte: „Bewusstsein kann man nur entwickeln, wenn man das zwischendurch schon mal verloren hat. “Selbstverständlich gibt die hemmungslose Oma wieder hilfreiche Tipps, wie es sich ausschweifend leben lässt. Ihre sexuellen Eskapaden sind legendär.
Ganz neu tritt die kleine schüchterne Britta in Form einer Handpuppe auf die Bühne. Mal sehen, ob sie sich im Laufe des Abends zu einem Vamp entwickelt!
Sia Korthaus macht Lust auf Laster, denn sie kann diesbezüglich aus dem Nähkästchen plaudern und ein Lied davon singen und zwar
nicht nur für Fernfahrer.

Shooting mit Yves Macak, Falk Schug und Johannes Schröder für das Comedians-Programm "sitz grade" im Studio am Treptower Park 21 sowie Outdoor im angrenzenden Park am Samstag dem 14. November 2014  Foto: Pedro Becerra / Berlin-Sedcard.de 2014

Yves Macak | R-zieher – Echt jetzt? | Comedy

Yves Macak – R-zieher
Er ist der Gewinner der allerersten Quatsch Comedy Club Talentschmiede und wurde 2012 von Sky Comedy zum „Stern am Comedy Himmel“ gekürt.
Yves Macak ist wahrhaftig ein „Ein-Mann-Kleinkunst- und Kabarettfestival“. Er wechselt in der Kürze eines Lidschlags von tiefgreifenden Pointen über musikalische Einlagen zu leidenschaftlich gespielten und punktgenau karikierten Parodien seiner Mitmenschen.
R-zieher – Echt jetzt?!
Yves Macak ist seit über 20 Jahren staatlich geprüfter Erzieher und öffnet für uns die Tür in eine Welt, die nur ein Bruchteil von Männern in Deutschland überhaupt zu sehen bekommt.
Eine Welt in der Männer in der Unterzahl sind und Frauen wie „Tofu-Tina und Häkel-Heike“ die Mehrheit bilden. Yves führt uns in eine Welt ein, in der Stuhlkreise, Töpferkurse und pädagogische Webarbeiten zum Tagesgeschäft gehören. Es ist eine Welt, in der der „pädagogische Happen“ aus den dürftigen und einseitigen Bohnen- und Kohlerzeugnissen der Schulhof-AG besteht.
Mit vollem Stimm- und vor allem Körpereinsatz berichtet Yves mitreißend und pointiert über den langen Weg vom Menschen zum Erzieher und lässt uns mit Lachtränen in den Augen hautnah nacherleben, wie sich der Berufsalltag in Kitas, Schulen und Jugendfreizeitheimen wirklich anfühlt.
Es erwartet Sie ein Abend, voller pädagogisch fragwürdiger, visuell allerdings höchst mitreißender Komik und herrlichen
musikalischen Einlagen von einem Pädagogen, wie er im selbstgeschöpften und mittels Kartoffeldruck hergestelltem Buche steht.

Plakatfoto Chlorreiche Tage

Bademeister Schaluppke | „10 Jahre unterm Zehner“ von und mit Robbi Pawlik | Kabarett

„10 Jahre unterm Zehner“ von und mit Bademeister Schaluppke
Gewinner des „Stuttgarter Besen (Publikumspreis) 2015“ Bademeister Schaluppke

Nun ist es bereits eine Dekade her, dass Bademeister Rudi Schaluppke sein Bühnendebut gab!
In den 10 Jahren ist Schaluppke zu einer festen Größe in der deutschen Kleinkunstszene geworden und hat sich mit bissigen Erzählungen vom Arbeitsalltag in einer Kölner Badeanstalt bundesweit eine große Fangemeinde erspielt.
Schaluppke steht als Sozialarbeiter am Beckenrand der Gesellschaft! Der Mann hat nicht nur etwas zu sagen, er hat in seinem Jubiläumsprogramm auch sonst viel zu bieten: verbale Arschbomben, groovige Songs und eine Bewegungskomik, die ihresgleichen sucht! Ein waschechter Entertainer, der zum 10-jährigen Bühnenjubiläum ein Programm präsentiert, bei dem kein Auge trocken bleibt: Erleben Sie – neben Schaluppke-Klassikern unterm Acapulco-Tower – neue Geschichten von einem Arbeitsplatz, an dem sich große und kleine Kulturen treffen.
Der zweite Teil des – ständig aktualisierten – Programms steht dann unter dem Motto: „Poolparty“! Da ist wasserfeste Kleidung gefragt, wenn es heißt: „Sportsfreunde, geht Duschen!“

Der „Comedian mit mimischer Begabung und Rythmusgefühl“ (WDR) enterte in den letzten Jahren auch erfolgreich diverse Fernsehsender („Quatsch Variety Show“/Pro7, „NDR Talkshow“, 5 x (!) bei Jürgen Becker in „Baustelle Deutschland“/WDR)!
Im März 2015 gewann Schaluppke beim Kabarett-Wettbewerb „Stuttgarter Besen“ den Publikumspreis!

Wer sich von Robbi Pawlik den Chlorgeruch des Kombibads Köln-Zollstock um die Nase wehen liess, für den waren im
Nürnberger Burgtheater Entspannung und Glücksmomente gewiss. Der rappende, rockende, synchronschwimmende Bademeister schont weder
sich noch die Zuschauer, die er so gut im Griff hat wie die Pubertiere im Bad… La-Ola-Wellen schwappen durchs Burgtheater“. (Die
Abendzeitung Nürnberg)

189_Osan_Yaran_OSTMANE_01

Osan Yaran | OSTMANE – Türkischer Ossi Osttürke | Stand-up

Osan Yaran ist ein waschechter Berliner mit türkischen Wurzeln.Aufgewachsen und sozialisiert in einem Problembezirk der Hauptstadt,war Osans Leben zuweilen anstrengend und aufregend zugleich.
Im Clash der Kulturen groß zu werden, erweitert zwar die eigene Perspektive, wirft aber auch Fragen auf: Wer oder was bin ich? Wo gehöre ich hin? Welcher Teil meines Herzens schlägt lauter? Spreewaldgurke oder Baklava? Bin ich ein „voll korrekter Deutscher“ oder doch lieber ein „Shisha Migrant“?
Wer aber denkt, dass Osan auf der sinnlosen Suche nach Antworten im Betroffenheitsgesäuselertrinkt, irrt sich gewaltig.
Mit einer Riesenpackung Lebensfreude und übersprühender Energie erzählt der Vater eines Sohnes Geschichten mitten aus seinem Alltag – vom Job, den Schwiegereltern, aus seinem Kiez und auch von den täglichen Herausforderungen seiner Ehe. Probleme gibt es genug – gut, wenn man gemeinsam darüber lachen kann. Und wenn es doch einmal zum Streit kommt, z.B. ob Mohammed oder Jesus „der Bessere“ ist, dann einigt man sich eben auf Batman! So verbindet der Ossi-Türke, wie Osan sich selbst nennt, einfach das Beste aus allen Welten. Und heraus kommt ein OSTMANE!
In eben diesem ersten Comedy-Solo „spiztbübt“ Osan sich durch alle Kultur- und Kommunikations-Missverständnisse. Ehrlich, authentisch und vielschichtig nimmt Osan Yaran seine Zuschauer an die Hand und begeistert mit Geschichten aus allen Schubladen, in die er regelmäßig gesteckt wird. Er hält uns einen aberwitzigen Spiegel der Realität vor, um im nächsten Moment wieder unschuldig und spießbürgerlich vor uns zu stehen.
Sein Debüt-Programm ist wie das Leben selbst: hart und komisch, absurd bis hoffnungslos romantisch…

206_Moses_W_Mach_Platz_ich_mach_Plaetzchen_Weihnachtsprogramm_02

Moses W. | Mach Platz, ich mach Plätzchen | Weihnachtskabarett mit musikalischer Unterwanderung

Männer sind von Null auf Hundert in 3 Sekunden und brauchen für den Einkauf sämtlicher Weihnachtsgeschenke maximal 24 Stunden. Das bedeutet aber nicht, daß ihnen Weihnachten egal ist. Immerhin sind nahezu alle Rollen der Weihnachtsgeschichte männlich besetzt: 1 Zimmermann, 1 Jesuskind, 3 Könige, 1 Komet, 1 Palmbusch, 1 Ochse und 1 Esel. Alles Männer. Lediglich die Rolle der Maria bleibt Frauensache. Und das ist gut so.

Männer machen das Weihnachtsfest zu einer sportlichen Disziplin: wer findet die besten Verstecke? Wieviel Kekse passen auf ein Backblech? Wer kann die meisten Lieder auswendig singen? Wer traut sich im Berufsverkehr mit dem Auto in die Innenstadt? Und wer schafft es an Heiligabend, die Kinder bis Punkt 21.30 Uhr ins Bett zu bringen, damit man noch was vom Abend hat?

Moses W. backt im Stundentakt, lernt mit der Weihnachts-CD Lieder auswendig, nutzt den Amazon Last-Minute-Service und vertraut auf
die Zuverlässigkeit von DHL. Wenn das kein Gottvertrauen ist!