+49 211 330699
Benjamin Eisenberg_Bühne

Benjamin Eisenberg | Pointen aus Stahl & Aphorismen auf Satin | Kabarettistischen Rundumschlag

POINTEN AUS STAHL & Aphorismen auf Satin
Benjamin Eisenberg holt in seinem neuen Programm „Pointen aus Stahl – Aphorismen auf Satin“ wieder zum kabarettistischen Rundumschlag aus.
Medien, Politik, Wirtschaft, Demokratiefeinde oder ganz banale Alltagsidioten – der Bottroper Polit-Kabarettist versetzt allen einen Hieb, die es verdient haben, und die Vollbehämmerten bekommen gerne noch einen Nachschlag. Dabei hält Eisenberg jedoch die Waage zwischen subtilen Spitzen und hammerharten Gags. Seine Analyse des Zeitgeschehens ist kritisch, aber trotzdem witzig, und natürlich befinden sich auch wieder Parodien bekannter Persönlichkeiten in seinem satirischen Werkzeugkasten, wenn er die Regierung in die Zange nimmt.
Doch sind nicht bloß Militäreinsätze, Steuerhinterziehung, digitale Spionage oder die jüngsten politischen Affären die Themen, die vom Blondschopf aus dem Ruhrgebiet bearbeitet werden, sondern auch gesellschaftliche Trends oder unverschämtes Verhalten in der Sauna. Und wem das alles zu hochgestochen klingt, der darf sich einfach auf einen heiteren gesellschaftspolitischen Abend freuen, an dem unsere Feindbilder verlacht werden.

222_001

Sabine Wiegand | DAT ROSI IM WUNDERLAND | Kabarett. Musik. Klamauk.

Jetzt wird es balla balla!
Eigentlich wollte die sympathische Ruhrpottproletin DAT ROSI nur ein wohlverdientes Nickerchen machen. Doch dann erwacht sie in einer bizarren Welt voller irrsiniger Wunder und wunderbarem Irrsinn.

In 90 frappierenden Minuten singt und steppt sich DAT ROSI durch ihren ganz persönlichen Fragenkatalog. Wieso tanzt Tochter Taxi-Maria Hip Hop mit einem Flamingo und was hat ihr Herzbube Mamfred mit dem Kühlschrank gemacht?
Warum sieht Angela Merkel aus wie eine auf den Kopf gestellte Grinsekatze und weshalb hat der Präsident von Amerika ein gelbes Kaninchen auf dem Kopf?
Wer um Himmels Willen hat Kakao in den Lumumba getan?
Und ist der Hauptstadtflughafen eigentlich schon eröffnet?

DAT ROSI kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus und am Ende zu der verblüffenden Erkenntnis: Wenn der Flamingo tot ist, tanzt der Kakadu!
In ihrem vierten Soloprogramm hat DAT ROSI mal wieder die Haare schön und die Schnauze voll. Oder umgekehrt?
Eines ist jedenfalls sicher: Nur staunen, nicht anfassen!

hoepker_dina2.indd

GUDRUN HÖPKER | Es könnte so schön sein … | Die ONE-WOMAN-SHOW Musik / Kabarett / Comedy

Es könnte so schön sein….blühende Pflanzen auf der Dachterrasse, Freunde, die einem sofort Hühnersuppe vorbeibringen, wenn man ein leichtes Kratzen im Hals verspürt, ein Zoo, in dem man tatsächlich Tiere sieht oder die blinkende Showtreppe, über die man leichtfüßig die Bühne betritt…leider sieht die Welt aber anders aus. Die Blumenpracht legt sich völlig unverständlicherweise einfach hin, die Freunde finden einen anstrengend, im Zoo sieht man höchstens Tiere, die sowieso kein Schwein kennt und die Showtreppe lässt auf sich warten.
Auch sonst bietet das Leben für eine Single-Mama viele Katastrophen, die Gudrun Höpker auf unnachahmliche Art erzählt, spielt, liest oder in eigenen Liedern am Klavier besingt.
Da wird Mama zur Actionheldin , da erscheint Angela Merkel in einem Alptraum oder der Besuch einer Bäckerei mutiert zum Horrorfilm, alles ist möglich.
Gudrun Höpker passt in keine Schublade. Kollege John Doyle meint:
„Das ist nicht Kabarett, nicht Comedy, das ist eine One Woman Show. Great!“

„Eine hintergründige, intelligente, schräge, witzige und berührende Wundertüte, wie man sie nur alle Jubeljahre einmal erlebt.“ – Bonner Generalanzeiger

402_Jens_Neutag_MIT_VOLLDAMPF_01

Jens Neutag | MIT VOLLDAMPF | Kabarett zur rechten Zeit

Jens Neutag – Kabarett
MIT VOLLDAMPF
Kabarett zur rechten Zeit Es reicht! Wenn Trump, Erdogan und all die unzähligen hirnlosen Rechtspopulisten in Europa mit Realsatire dem Kabarett das Wasser abgraben, dann holt Jens Neutag zum ultimativen Gegenschlag aus: Er geht als Kabarettist in die Politik. Nicht irgendwie, sondern ganz zielstrebig. Also, so zielstrebig wie es die Generation „um die 40“ eben macht. Man sagt nicht wirklich Ja, aber weil man auch nicht Nein gesagt hat, steht man irgendwann auf dem Wahlzettel. Und wenn er schon einmal das Sagen hat, dann wird alles anders, jetzt, sofort und mit VOLLDAMPF. Das ist der Plan und obwohl dann doch alles ganz anders kommt, stellt Jens Neutag eines eindrucksvoll unter Beweis: Er ist der Dampfreiniger des deutschen Kabaretts.
MIT VOLLDAMPF ist Hochleistungskabarett ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Eine messerscharfe Gegenwartsanalyse mit komödiantischen Mitteln, kurzum: Satire am Puls der Zeit. Pointiert, entlarvend, aber vor allem mit allerhöchstem Unterhaltungsfaktor.
MIT VOLLDAMPF ist das siebte Solo-Programm des mehrfach preisgekrönten Kabarettisten Jens Neutag. Er ist immer wieder im Radio
(u.a. WDR5) und Fernsehen (u.a. seit 2016 regelmäßiger Gast in der SWR-Spätschicht) präsent, aber am allerliebsten stellt er sich
allabendlich vor sein Publikum.

KNABENSCHUH mit HUND PORTRAIT WEB

Kurt Knabenschuh & Otiz | „Wer ist der Boss?“ | Alltagskabarett & Comedy – Mit und ohne Bulldogge

Kurt Knabenschuh & Otiz:
„Wer ist der Boss?“
Oder…
„Ist das Ihr Hund, der sich gerade am
Buffet bedient?“
Alltagskabarett & Comedy – Mit und ohne Bulldogge
Das neue Programm von Kurt Knabenschuh
Eines Tages war Kurt Knabenschuh durch gewisse Umstände genötigt, seinen Hund mit auf die Bühne zu nehmen….
Indes…
Hier handelt es sich nicht um einen kleinen, süßen Zwergpudel, der mit Schleifchen im Haar auf dem Seil tanzen und diverse Operettenouvertüren auf der Querflöte spielen kann.
Nein, es geht um einen ausgewachsenen Englische Bulldoggenrüden. Charmant, aber dickköpfig. Und nicht unbedingt der Schönste. So ein Hund, an dem sich die Geister scheiden. Die einen finden ihn kraftvoll und charismatisch.
Andererseits gibt es Menschen, die bei seinem Anblick das eigene, schrill kläffende 4-6 cm große Furzkissen namens „Ursus“ panisch auf den Arm nehmen und „Nein, nein! Weg, weg!“ wispern.
Skurrile Begegnungen auf Hundebene. Zum Beispiel von „Huschi-Wuschi“ und „Bootcamp-Hundeschulen“
Und natürlich auch mit anderen, neuen Geschichten der Kategorie „Alltagskabarett“.
Mit dem von Kurt Knabenschuh bekannten Wortwitz und trockenem Humor.

Die Diplom-Animatöse - Kabarett mit Christine Prayon

Christine Prayon | Die Diplom-Animatöse | Kabarett

Die Diplom-Animatöse ist keine gemeine Animatöse. Sie ist eine Animatöse mit Diplom. Und das gibt es selten.
Gehen Sie bei der Wahl Ihrer Abendveranstaltung auf Nummer Sicher: Entscheiden Sie sich für Künstler mit Gütesiegel. Christine Prayon, dem Fernsehpublikum besonders als Birte Schneider aus der ZDF heute-show bekannt, hat sich das Ulknudel-Diplom auf die Netzhaut tätowieren lassen. So können Sie Qualität schon von weitem erkennen.
Dieser Abend passt in keine Schublade, denn er ist zwei Stunden lang und mindestens genauso breit. Wenn Sie darüber jetzt herzlich lachen konnten, sind Sie hier genau richtig. Es wird noch mehr schlechte Witze geben. Außerdem wird Frau Prayon einige Präsidenten imitieren, schön singen, den ein oder anderen bewegenden Moment zerstören und möglichst viel Haut zeigen. Sie wird sich auch heute mal wieder nicht festlegen, ob es sich hier um Kabarett, Comedy oder eine Heizdeckenverkaufsveranstaltung handelt. Hauptsache absurd und ohne Chansons.
Auf dem Höhepunkt ihrer Animatösenkarriere wendet sich Christine Prayon nun den Enthüllungen zu, auf die wir lange gewartet haben. Sie verrät uns endlich, wer sie wirklich ist, welche seltene Krankheit sie hat. Ob es den deutschen Humor gibt und wenn ja, warum nicht. Wir erfahren die ganze Wahrheit über Jack Michaelson und die Große Deutsche Revolution. Wie Madame Sarkozy bei einem Lachanfall aussieht, wie das Wetter gestern wird und was Prayons Eltern und ihre Katze zu all dem sagen.

Gregor Pallast_klein

Gregor Pallast | Verwählt 2.0 | Demokratie im Endstadium Kabarett

Gregor Pallast
Verwählt? 2.0
Ein bisschen verwirrt ist Gregor Pallast schon. Was geht in diesem Land nur vor? Die Bundesrepublik erscheint zunehmend als als Kapitalgesellschaft, in der ein Politiker dann gut ist, wenn er trotz vieler Worte nichts sagt und sich kategorisch dem Eindruck erwehren kann, kompetent zu sein. Eben ein Experte aus einem Volk, das in der Schule längst nicht mehr Wissen ansammelt, sondern nur noch Suchbegriffe für Wikipedia. Dabei scheint es niemanden zu stören, dass vor allem derjenige Erfolg hat, der sich kurzerhand die Position mit den meisten Anhängern zu eigen macht. „Demokratie im Endstadium“ nennt der Prix Pantheon-Finalist 2016 das.
In seinem zweiten Solo-Programm „Verwählt?“ 2.0 seziert der 38-Jährige mit chirurgischer Präzision dieses und andere Probleme,
hinterfragt das Offensichtliche und legt dabei ganz in der Tradition Volker Pispers den Finger in die Wunde.

#545_Frank-Sauer-WH-Plakat_-Foto-Quelle_Matthias-Willi

Frank Sauer | Der Weg ist das Holz | Gesellschaftskritisches Kabarett

Und immer wieder stehen wir vor der Frage: Was ist richtig, was ist falsch? Hü oder Hott? Ent oder Weder? Ständig müssen wir Entscheidungen treffen. Vorm Kleiderschrank, im Baumarkt, am Tresen, bei Partner- wahl, Weggabelung, Speisekarte, Sonderangebot … und alle 3 Minuten ein Gewinnspiel: „Wie heißt die Hauptstadt von Paris? A: Pigalle oder B: Baguette?“ Es soll Leute geben, die da tatsächlich anfangen nachzudenken. Die am Tag vor dem Crash noch mal kräftig Aktien gekauft haben, die im Supermarkt immer in der falschen Schlange stehen und sich beim Bombe-Entschärfen garantiert für das rote Kabel entscheiden würden. Aber die falsche Entscheidung erkennt man immer erst hinterher.
Wie soll man aber auch klarkommen in dieser komplexen Welt? Was ist besser, schöner und erstrebenswerter? Linksruck oder Rechtsverkehr? Volltrunken oder halbseiden? Weichei oder Hartweizen? Rauhfaser oder Feinripp? Bundesrat oder Landesverrat? Schwarz-gelb oder Schwarzwald?
Wie findet man den richtigen Weg? Was gibt uns Orientierung? Die quantenrelative Hyperbol-Photonen- Physik oder eher die ayurvedische Kornkreiskarma- Astrologie? Jesus, Nostradamus, Einstein oder doch lieber Ecstasy? Entscheiden Sie sich jetzt! Und kaum hat man sich auf den Weg gemacht, sagt eine freundliche Stimme „Bei der nächsten Gelegenheit bitte wenden“. So ist das Leben: Man will die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten, und geht dann doch einen langen, holprigen, kreisrunden Holzweg.
Da können wir froh sein, dass es wenigstens Frank Sauer gibt. Denn die Entscheidung, in sein Programm zu gehen, ist mit Sicherheit
die richtige. Nicht umsonst hat er den Baden-Württembergischen Kleinkunstpreis 2012 verliehen bekommen. Der Mann mit der
ausgefallenen Frisur wird hier mal wieder mit Intelligenz, Charme, Sex-Appeal und unbändigen Witz einen Abend auf die Bühne
brettern, der die Welt bedeutet. Ein Programm über die alltäglichen Entscheidungskrämpfe, über Holzwege, Abwege, Königswege und
Umleitungen. Wir schauen gemeinsam auf die Welt in Frank Sauers Kopf. Und der ist garantiert nicht aus Holz.

22_schwaechen_umarmen_-jetzt_neu_motivationskabarett_mit_sabine_domogala_01

Sabine Domogala | Hilfe ist unterwegs! | Kabarett

Sabine Domogala – Hilfe ist unterwegs!

Sie können keine weiten Strecken joggen, weil Sie zu schnell Heimweh bekommen?
Sie können nicht gut teilen, weil Sie niemandem halbe Sachen anbieten möchten?
Sie können abends vorm Fernseher kein Ende finden, weil Sie immer das letzte Wort haben müssen?
Jetzt wird alles gut! In ihrem neuen Comedy-Solo lädt Sabine Domogala als Ausnahmetrainerin, als Sonderfall der Motivationsszene, als Beistand ohne Not zu einem unvergleichlichen Beratungsevent. Bringen Sie Ihre Fragen mit und Sabine Domogala antwortet, bringen sie keine Fragen mit, Sabine Domogala antwortet trotzdem. Seien sie dabei, wenn diese Trainerin an nur einem Abend alle ihre Probleme löst und die der Zuschauer auch. Frei von jedem Zweifel und jeder Zurückhaltung geht sie mit einem außergewöhnlichen Gespür ans Werk, ausgestattet mit den neusten Tools der Lebenshilfeszene wie dem Wunschloch und der Schutzhütte.
„Ich nehme das Schicksal von jedem in die Hand, der meinen Weg kreuzt!“
Keine Frage, da kommt was auf uns zu!

399_Rene_Sydow_DIE_BRDE_DES_WEISEN_MANNES_01

Rene Sydow | DIE BÜRDE DES WEISEN MANNES | Kabarett

Warum wird die Welt nicht klüger, wenn der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war?
Warum verarmen Menschen, bei all dem Reichtum der Welt?
Woher kommen Hass, Fanatismus und Turbo-Abi?
Wer ist Schuld an diesem Elend? Und wer trägt eigentlich die Bürde des weisen Mannes?
In seinem dritten Soloprogramm geht der Träger des Deutschen Kabarettpreises etwas weniger laut, aber umso intensiver der Frage nach, was uns zum Menschen macht:
Bildung? Wahlrecht? Oder doch nur freies WLAN?

Zum Schreien traurig und schockierend lustig. Dunkel und hoffnungsvoll. Politisches Kabarett auf der Höhe der Zeit.