+49 211 330699
Takelgarn

Vorprogramm mit Marcel Mann

Vorprogramm mit Marcel Mann Die Show dauert ca. 30 Minuten Wann? Samstag, 02.12.2017 um 19:30 Uhr Dauer: ca. 30 Minuten Wo? Takelgarn Theater … großer Saal! Philipp-Reis-Straße 10 40215 Düsseldorf

0,00

473_000

Marcel Mann | Weil ich ein Männchen bin | Comedy

Marcel Mann | Weil ich ein Männchen bin | Comedy Die Show dauert ca. 90 Minuten Wann? Samstag, 24.11.2018 um 20:00 Uhr Dauer: ca. 90 Minuten Wo? Takelgarn Theater … großer Saal! Philipp-Reis-Straße 10 40215 Düsseldorf

0,00

465_000

Tan Caglar | Rollt bei mir…! | Comedy eines Rollstuhlfahrers

Tan Caglar – Rollt bei mir…!
Was haben ein Türke, ein Basketballprofi und ein Model gemeinsam? Sie alle sind Tan Caglar!
Als wenn das nicht schon genug wäre, stellt sich der Frauenflüsterer an, mit seinem Aktivrollstuhl „Speedy 4you“ die Comedybühnen des Landes zu entern.
Getreu dem Motto „Inklusion ist, wenn ein Rollstuhl in der Gesellschaft dieselbe Akzeptanz erreicht hat wie ein Selfie-Stick“, bringt Tan in klassischer Stand-up-Comedy Manier seine Geschichten auf die Bühne. Und die haben es in sich!
Erfahren Sie in seinem ersten Soloprogramm „Rollt bei mir“, was hinter Randgruppen Flatrates steckt und wann im Gehirn eines Minderheitengegners die Leistungsgrenze erreicht ist. Vom Armageddon an der Wursttheke zur Anarchie auf dem Parkplatz – mit Tan wird ein ganz normaler Einkauf im Supermarkt zum Erlebnis.
Angefangen hat alles wie so oft ganz anders. Schon früh erfuhr Tan Caglar von seiner fortschreitenden Rückenmarkserkrankung und dass der Rollstuhl von nun an sein ständiger egleiter sein wird. Nach und nach kämpfte sich der gebürtige Hildesheimer zurück ins Leben– bis ins Rampenlicht. Und seine ersten Schritte als Stand-up… Ach nee, Moment! Hier komm Tan Caglar!

0,00

Takelgarn

Sabine Domogala | Hilfe ist unterwegs! | Kabarett

Sabine Domogala | Hilfe ist unterwegs! | Kabarett Die Show dauert ca. 90 Minuten Wann? Mittwoch, 17.01.2018 um 19:30 Uhr Mittwoch, 02.05.2018 um 19:30 Uhr Mittwoch, 26.09.2018 um 19:30 Uhr Mittwoch, 10.04.2019 um 19:30 Uhr Dauer: ca. 90 Minuten Wo? Takelgarn Theater … großer Saal! Philipp-Reis-Straße 10 40215 Düsseldorf

9,99

524_000

Christmas Gospel Concert | with Düsseldorf Gospel Singers | DGS

Gospel is love – Christmas is Love. Wir nehmen Dich mit auf eine unendliche Reise von Stimmgewalten. Live im Takelgarn Theater!
Erlebe die atemberaubende Welt des Spirituals sowie der vielen klangvollen und von uns alles wohlbekannten Weihnachtslieder. Die Vereinigung von Gefühl und Temperament lässt Dich die in gelebter Gospelwelt begründete Lebensfreude hören und erleben. Mitsingen und Mitswingen!
DGS – Düsseldorf Gospel Singers wird geleitet von einer internationalen Solistin Chioma alias Blessed Chi.
Mit bewegenden und weit klangvollen Liedern schaffen die stimmgewaltigen Sänger ein außerordentliches Klangvolumen und versprechen einen wundervollen Musikabend.
Es ist sicher, dass Du beschwingt und besinnlich mit weihnachtlichen Emotionen nach Hause gehen wirst. #TheatermitHerz

Gospel made in Germany by Pro Charity & Musik e.V.

Takelgarn Kulturstiftung
Im Rahmen des Spendenprogramms freuen wir uns über zahlreiche Käufe unseres Spendenkekses #Spendenkeks

0,00

520_wintermaerchen_eine_maerchenhafte_erzaehlstunde_zur_winterzeit_mit_der_maerchenerzaehlerin_diana_drechsler_01

„WINTERMÄRCHEN“ | Märchenhafte Erzählstunde zur Winterzeit |

Es war einmal …, so beginnen viele Märchen und schon geht das Abenteuer der Märchenhelden los. Die Märchenerzählerin Diana
Drechsler lädt große und kleine Leute auf eine Reise in die wunderbare und zauberhafte Welt der Märchen ein. In stimmungsvoller
Atmosphäre kann es sich jeder richtig gemütlich machen und in die Welt der Phantasie eintauchen. In Ihrem Programm „Wintermärchen“
erzählt die Märchenerzählerin Diana Drechsler bekannte und weniger bekannte Volksmärchen aus unterschiedlichen Ländern zur
Winterszeit. Denn gerade in der kalten Jahreszeit haben sich die Menschen gerne am Ofen alte Geschichten erzählt. Da wird z.B. von
den beiden Mädchen „Schneeweißchen und Rosenrot“ erzählt, die den ganzen Winter über einen lieben schwarzen Bären beherbergen, der
jedoch von einem bösen Zwerg verwünscht ist. Das russische alte Ehepaar wünscht sich so sehnlichst ein Kind und so formen sie sich
aus Schnee ein wunderschönes kleines „Schneemädchen“, es tanzt, singt und ist fröhlich, aber wie lange kann es bei den beiden Alten
bleiben? Oder, wer kennt nicht das Märchen, von dem kleinen Mädchen, das trotz bitterer Kälte all seine Kleider abgibt, um anderen
zu helfen und stellt euch vor, am Ende, da fallen für das Mädchen sogar die Sterne vom Himmel.
Mit ihrem lebendigen, enthusiastischen Erzählstil, schafft es Diana Drechsler immer wieder Kinder und Erwachsene gleichermaßen in ihren erzählerischen Bann zu ziehen.Dazu bringt Diana Drechsler zum Teil sehr seltene und ungewöhnliche Instrumente wie Psalter, Kantele, Sansula, Balafon, Ocean Drum, verschiedenste Flöten etc. mit um ihre Erzählungen mit zauberischen Klängen und angenehmer Musik zu begleiten.

0,00

451_000

Volker Weininger | Der Schulmärchenreport | Kabarett von und mit Volker Weininger

Wo früher auf den Schulhöfen der Pausengong fröhlich klingelte, schrillen heute die Alarmglocken. Seit PISA haben wir es schwarz auf weiß: Wir sind ja viel doofer, als wir immer dachten! Und der Chinese soll auf einmal klüger sein als wie wir? Kann doch nicht sein!
Sofort ballern die selbsternannten Bildungsexperten in blindem Aktionismus aus allen Rohren: G8, Bologna, Bachelor und Master, Schreiben nach Gehör, Malen nach Zahlen! Bämm! Nimm das, Kleiner und vergiss dein Ritalin nicht! Wir wissen, was gut für dich ist. Und über allem kreisen die Helikopter-Eltern in ihren tollkühnen Kisten.

In „Bildung“ steckt „Dung“ ja schon drin. Aber ist echt alles Mist? Theoretisch nicht alles. Praktisch aber viel. Im Schulmärchenreport räumt Volker Weininger, der selber auf Lehramt studiert hat, auf mit dem Märchen von der Bildungsrepublik Deutschland. Er nimmt sein Publikum mit auf einen wahnwitzigen Parforce-Ritt durch den ganz normalen Bildungswahnsinn zwischen Humboldt und Humbug und findet immer wieder den Bezug zu aktuellen Themen. Kurzum: Das wird die beste Doppelstunde Ihres Lebens!

Volker Weininger erhielt für seine Programme bereits etliche renommierte Kleinkunst-Preise, u.a. Das Schwarze Schaf vom Niederrhein, das Paulaner Solo, den Reinheimer Satirelöwen und den Hallertauer Kleinkunstpreis.

Die Zuschauer lachten Tränen. (Lüdenscheider Nachrichten)
Furios und zum Brüllen komisch! (Aachener Zeitung)
Nach gut zwei Stunden weiß man: Begeisterung erlaubt. (Rhein-Zeitung Koblenz)

0,00

435_000

Gernot Voltz | Die Kunst bei sich zu bleiben, ohne aus der Haut zu fahren | Kabarett | DÜSSELDORF-PREMIERE

Was für eine Zeit. Autos sind so intelligent, dass sie demnächst das Wahlrecht kriegen, Populisten versprechen das postfaktische Paradies auf Erden ohne Ausländer und Gentechnologen klonen aus einer Fleischwurst wieder den Metzger. Jeder weiß alles, keiner kommt mehr mit und Lügen haben kurze Beine, rennen damit aber so schnell, dass man sie schwer zu fassen kriegt. In dieser Unübersichtlichkeit seinen Weg zu finden, ist nicht einfach, aber auf jeden Fall sehr unterhaltsam.

Gernot Voltz, der jahrelang mit seiner Kunstfigur „Herr Heuser vom Finanzamt“ auf den Kleinkunstbühnen zu sehen war, zeigt, dass er auch als Stand-up-Kabarettist eine Menge zu sagen hat. Auf seiner pointenreichen Spurensuche begegnet er dabei dem Politiker mit geistiger Hohlraumversiegelung genauso wie der tiefgefrorenen Eizelle als Nachwuchsspeicherung.
„Die Kunst bei sich zu bleiben, ohne aus der Haut zu fahren“ – ein Kabarettprogramm nach dem Motto: auch wenn man nicht weiß, wo es lang geht, bleibt das Lachen nicht auf der Strecke!

0,00

418_000

Andreas Weber | SINGLE DAD – TEILZEIT ALLEINERZIEHEND! | Comedy

Andreas Weber | SINGLE DAD – TEILZEIT ALLEINERZIEHEND! | Comedy Die Show dauert ca. 90 Minuten Wann? Samstag, 13.01.2018 um 20:00 Uhr Dauer: ca. 90 Minuten Wo? Takelgarn Theater … großer Saal! Philipp-Reis-Straße 10 40215 Düsseldorf

9,99

406_000

Susan Kent & Mense Moritz | … ES BRENNT DER BAUM |

Wenn der Baum brennt…ist Weihnachten gelaufen, im wahrsten Sinne! Aber zuvor haben beiden Vollblut-Entertainerinnen Susan Kent und Franziska Mense-Moritz ihm schon die Äste entnadelt und verbogen und mit schrägem Humor und skurillen Weihnachtsliedern attackiert.
Was kommt auf den Tisch, und warum haben alle immer Stress ? Darüber weihnachten die Beiden sich aus, reissen die Zimsterne vom Nachthimmel und verbrennen alle Lebkuchenherzen die mit Marmelade gefüllt sind. Das parodistische Musik-Kabarett ist zum Rumkugeln. Weihnachten wird von den beiden Ruhrpott-Diven ganz anders gefeiert.

9,99