+49 211 330699
531_sk_presse_gala_silber_2

Susan Kent | Susan Kent´s Zeitreise ( 70/80/90er Party) | Retro Musikshow

Die siebziger, achtziger und neunziger Jahre waren musikalische Kult-Jahrzehnte. Neue Deutsche Welle, Deutscher Hitparaden-Schlager oder internationale Hits mit dem typischen Disco-Sound, diese Musik lebt heute wieder auf und wird sehr erfolgreich gecovert.
Retro-Partys liegen voll im Trend und erfreuen generationsübergreifend.
Von Abba bis Marianne Rosenberg, Boney M bis Nena, im authentischen Outfit und mit einem auf das Publikum zugeschnittenen Programm bringt Susan jede Party in Stimmung und präsentiert spezielle Gesangsblöcke für die jeweiligen Jahrzehnte.

9,99

532_000

Andy Sauerwein | ZeitGeist – wenn heute doch schon gestern wäre | Jazzkabarett

Zeitgeist – alle sprechen davon, doch wer ist dieser Geist, der bestimmt, was und wie wir gerade denken? Lebt dieser faule Hund auf einer geheimen Burg, schläft über Jahrzehnte und plötzlich wird er pünktlich um Mitternacht wach, damit er uns eine neue Denk- und Fühlweise einflößen kann?
Andy Sauerwein geht in seinem neuen Programm „Zeitgeist – wenn heute doch schon gestern wär‘“ diesem Mysterium auf die Spur! Virtuos musikalisch bewegt er sich dafür zwischen den Welten. Vergessen Sie, was Sie bisher über Klavierkabarett wussten, denn für diese Geisterjagd gibt es keine klare Abgrenzung von Wort und Musik, von Rock und Pop, Klassik und Elektro. Der Musikkabarettist spürt die labyrinthischen Geheimgänge des 21. Jahrhunderts auf. Wir leben in einer Zeit, in der nicht mehr die Größe des Autos der Maßstab für ein Statussymbol ist, sondern die Anzahl der Likes für das letzte Urlaubsfoto. Gerade eben waren wir noch sportlich mit dem Stand-UpPaddle unterwegs, nun lassen wir uns faul auf Einhorn-Matratzen auf dem See treiben, während Kobolde die Macht über Atomcodes besitzen. Kaum wähnen wir uns in Sicherheit, nimmt man uns das Schokoladeneis weg und bietet stattdessen vegane Ersatzprodukte an. Witzig, irrsinnig, hintergründig und mit packender Musik schafft es Andy Sauerwein den abstrakten Zeitgeist aufzuspüren und anhand des Alltags zu definieren. „Zeitgeist – wenn heute doch schon gestern wär‘“ ist eine musikalische Spurensuche, bei der eine Sache gewiss ist: Die Zeit vergeht schneller, erlebt man Andy Sauerwein live auf der Bühne.

0,00

406_000

Susan Kent & Franziska Mense Moritz | … ES BRENNT DER BAUM | Weihnahchtsmusik Comedx

Wenn der Baum brennt…ist Weihnachten gelaufen, im wahrsten Sinne! Aber zuvor haben beiden Vollblut-Entertainerinnen Susan Kent und Franziska Mense-Moritz ihm schon die Äste entnadelt und verbogen und mit schrägem Humor und skurillen Weihnachtsliedern attackiert.
Was kommt auf den Tisch, und warum haben alle immer Stress ? Darüber weihnachten die Beiden sich aus, reissen die Zimsterne vom Nachthimmel und verbrennen alle Lebkuchenherzen die mit Marmelade gefüllt sind. Das parodistische Musik-Kabarett ist zum Rumkugeln. Weihnachten wird von den beiden Ruhrpott-Diven ganz anders gefeiert.

9,99

362_000

DUELLE Damenduo | Die Waffeln der Frau | Kabarett-Liederabend mit Marianna Blum und Marina Gajda

DUELLE – EIN DAMEN-DUO VON GROSSEM KALIBER PRÄSENTIERT:
DIE WAFFELN DER FRAU
ein Kabarett-Liederabend von Marianne Blum
Regie: Peter Gestwa
Songs: Marianne Blum & Danny Müller
Sexbombe vs. Heimchen am Herd, romantisches Schmachten vs. Versorgungsehe, Essen machen vs. schön saufen – Wer glaubt, der Kabarett-Liederabend von MARIANNE BLUM (Sängerin, Rednerin, Putze) und MARINA GAJDA (ukrainische Kampfpianistin) ginge nur um Frauen-„Gedöhns“, der liegt falsch. Schließlich erkennt man schon am Titel des Abends, dass es um brandaktuelle gesellschaftliche Fragen und Weltpolitik geht.

Dass es außerdem mitreißende Musik, herrlich komische Szenen und frische Waffeln gibt, sei hier nur am Rande erwähnt.

Man kann nur froh sein, dass sich die beiden Damen endlich entschlossen haben, der Welt ein neues Programm zu schenken. „Es wurde Zeit“, meint Marianne Blum, die auch für die Vorgänger-Stücke „Heut Abend lad ich mir die Liebe ein“, „Kein schöner Land“ und das beliebte Weihnachtsprogramm „Ich wünsch mir eine Streitaxt“ verantwortlich zeichnet. „DUELLE braucht das Land“, bestätigt Marina Gajda, „das ist besser als Fernsehen und lustiger als Mario Barth. Was weiß der schon von Frauen?“ Recht hat sie. Diese Frauen wissen, wovon sie sprechen und musizieren und es ist ein Ereignis, wie sie das tun.
DUELLE, das sind wunderbare Lieder und gnadenlos lustiges Kabarett, staubtrockener Humor und Alkoholexzesse, ganz viel Glamour und etwas Spelunke, auf den Punkt gebracht:
zwei Frauen und ein Klavier. Musikalischer Gold-Standard trifft hier auf die kompromisslose Bereitschaft, die Realität so zu sehen, wie sie ist: als einen wirklich guten Witz.
Das ist bestes Kabarett und ganz große Kleinkunst!

9,99

Matthias-Reuter_Pressefoto_Ein-Huhn-mit-Schnee-fuellen_01

Matthias Reuter | Ein Huhn mit Schnee füllen | Kabarett

Matthias Reuter „Ein Huhn mit Schnee füllen“
Matthias Reuter hat ein neues Programm geschrieben. Dafür sucht er jetzt nach Mehrheiten. Ansonsten unterscheidet er sich recht deutlich von der Politik.
Er spielt Klavier, singt und liest Geschichten und Gedichte. Mit Betonung. Zwischendurch redet er und betont das ein oder andere.
Das macht er auch deswegen, weil er es mit Beton nicht so hat – handwerkliche Fähigkeiten hat Reuter überhaupt nicht. Bei einem
Ferienjob fragte ihn ein Oberhausener Bauunternehmer einmal interessiert: „BIST DU WENIGSTENS GUT IN DER SCHULE, DU ESEL?!?“ Reuter
bejahte und ging nach Hause, um lieber Noten zu lernen. Von den Ergebnissen dieser Bemühungen können sie sich nun überzeugen. Und
die Frage, was „ein Huhn mit Schnee füllen“ soll, beantwortet er Ihnen dann gerne auch.

9,99

Harry Heib

Harry Heib | Heinz Allein – Die PULLIzei ermittelt | Musikunterhaltung mit Harry Heib

Heinz klärt auf! Ganz unerwartet liegt in Heinzis Stammkneipe „Der Schluckspecht“ Wirt Klaus leblos hinterm Tresen. Blöd! Doch mit rheinischen Lebensweisheiten, viel Musik und einem unnachahmlichen kriminalistischen Gespür versucht der Mann aus Glehn den Fall zu lösen…

In seinem zweiten Programm nimmt Heinz Allein, die Kultfigur aus den Neuss-Düsseldorfer Stunkshows, den Zuschauer wieder mit in
seine ganz eigene kleine, große Heinz-Welt. Mit geschmacklichen Ungereimtheiten, charmanten Unverschämtheiten und absurden
Unterhaltungseinheiten. Eben ganz Heinz.

0,009,99

285_000

Nito Torres | GOLD- EIN TRIBUT AN ABBA | Musikshow

Zwei Stimmen, eine Gitarre und das Album, das jeder im Schrank stehen hat: ABBA Gold.
Seit frühester Kindheit reißt Constanze Jung auf den Bühnen dieser Republik mit ihrer Stimme
alle von den Sitzen. Der Badenerin aus Überzeugung sind dabei stilistisch keine Grenzen gesetzt –
Jazz, Rock oder Soul werden ebenso zum Hörgenuss wie die köstlichen Klangbonbons der schwedischen
Pop-Götter.
Nito Torres, Schauspieler, Musiker und Kabarettist ist seit nunmehr zehn Jahren nicht mehr aus dem Ensemble des Theaters Ebertbad Oberhausen wegzudenken. Darüber hinaus tourt der Tausendsassa und Vater von vier Töchtern mit diversen Soloprogrammen und Seitenprojekten durch ganz Deutschland.

9,99

321_000

Moses W. | Er Sie Ex | Standup-Kabarett mit Musik

Der MANN – Krone der Schöpfung, Geniestreich der Evolution. Er geht aufrecht, rasiert sich naß, berechnet Flugbahnen von Kometen, war schon auf dem Mond und will bald auf den Mars. SUPER!
Die FRAU – Laune der Natur, Feuerwerk der Sinnlichkeit. Sobald SIE mit den Hüften wackelt, läßt ER alles stehen und liegen, fängt an zu sabbern und vergißt, wie er heißt. Er macht sich zum Affen und merkt es nicht. Frage: Machen Frauen doof?
Männer meckern gerne über Frauen. Das macht Spaß, kommt gut an im Sportverein, sorgt aber für Streß in der Beziehung. Moses W., die
alte Friedenspfeife, dreht den Spieß um und betrachtet die Männer. Und zeigt, wie sie sind, wie sie ticken, mit welchen Hürden und
Hindernissen sie zu kämpfen haben beim Versuch, ein Weib zu ergattern. Wie erkennt man die Richtige? Am Geruch? Am Gehalt? Am
Gewicht? Und wenn man die Richtige gefunden hat – wie sagt man es ihr? Und wie sagt man es ihrem Verlobten? Er und Sie minus Ex? Es
bleibt schwierig – Moses W. bleibt dran!

9,99

52 Aber bitte mit Udo - Eine Feierstunde im Bademantel mit Harry Heib und Timo Bader

Harry Heib und Timo Bader | Aber bitte mit Udo | Eine Feierstunde im Bademantel mit Harry Heib und Timo Bader

Eine Feierstunde im Bademantel

Eigentlich war er immer schon da. Udo Jürgens und seine Musik haben Harry Heib und Timo Bader fast von Geburt an begleitet. So viele Hits, die in den Köpfen und Herzen der beiden einen unverrückbaren Platz haben. Es wird höchste Zeit, das zu zelebrieren: Aber bitte mit Udo!
Ein Abend mit der Musik von Udo Jürgens – farbig und vielschichtig wie seine Lieder, mit einer enormen Bandbreite: Laut und leise, fröhlich und tiefemotional, wie eine bunte Kinderparty zum 100. Geburtstag. Timo und Harry haben die für sie wichtigsten Stücke ausgewählt und in ein nicht nur für Fans erlebenswertes Unterhaltungsprogramm eingebaut: Aber bitte mit Udo! Ein Musiker, ein Entertainer und eine völlig neue Begegnung mit einem lang bekannten Künstler.

0,009,99

142_000

GUDRUN HÖPKER | Es könnte so schön sein … | Die ONE-WOMAN-SHOW Musik / Kabarett / Comedy

Es könnte so schön sein….blühende Pflanzen auf der Dachterrasse, Freunde, die einem sofort Hühnersuppe vorbeibringen, wenn man ein leichtes Kratzen im Hals verspürt, ein Zoo, in dem man tatsächlich Tiere sieht oder die blinkende Showtreppe, über die man leichtfüßig die Bühne betritt…leider sieht die Welt aber anders aus. Die Blumenpracht legt sich völlig unverständlicherweise einfach hin, die Freunde finden einen anstrengend, im Zoo sieht man höchstens Tiere, die sowieso kein Schwein kennt und die Showtreppe lässt auf sich warten.
Auch sonst bietet das Leben für eine Single-Mama viele Katastrophen, die Gudrun Höpker auf unnachahmliche Art erzählt, spielt, liest oder in eigenen Liedern am Klavier besingt.
Da wird Mama zur Actionheldin , da erscheint Angela Merkel in einem Alptraum oder der Besuch einer Bäckerei mutiert zum Horrorfilm, alles ist möglich.
Gudrun Höpker passt in keine Schublade. Kollege John Doyle meint:
„Das ist nicht Kabarett, nicht Comedy, das ist eine One Woman Show. Great!“

„Eine hintergründige, intelligente, schräge, witzige und berührende Wundertüte, wie man sie nur alle Jubeljahre einmal erlebt.“ – Bonner Generalanzeiger

0,009,99