Rennbahn ade! Willkommen auf dem Bahnhof! 

der Sommer ist nun leider vorbei, was bleibt, ist die Corona-Situation. Nach einer sehr erfolgreichen Zeit auf der Düsseldorfer Rennbahn werden wir nun wieder umziehen. Unser neuer Spielort ist der

Alte Bahnhof Gerresheim
Heyestraße 194
40625 Düsseldorf

Dort werden wir unsere Vorstellungen zunächst im Bahnhof selbst durchführen, während auf der Terrasse des Bahnhofs einige Umbaumaßnahmen durchgeführt werden. Die Terrasse wird mit einem Stretch-Zeltdach bedeckt und eine Heizung installiert. Dazu wird noch eine überdachte Bühne gebaut.

Nach den Herbstferien werden wir dann hier unser Programm spielen: Open Air! Kuschelig warm und mit einem Gefühl zwischen Weihnachtsmarkt und Karneval, also gute Laune und ein tolles Programm. Auch die gastronomische Versorgung ist gesichert: Essen und Trinken ist während der Vorstellung erlaubt.

Es ist zweifelsfrei eine Herausforderung für uns, im Winter Theater zwar geschützt aber eben draußen unser Programm zu veranstalten. Aber wir haben dabei im Blick, dass geschlossene Räume mit vielen Menschen in der heutigen Zeit nicht gerne besucht werden. Ich hoffe, dass Sie uns bei diesem Experiment unterstützen und wir zusammen eine spannende Zeit im Bahnhof erleben werden.

Und noch ein Vorteil hat dieser Standort: Es ist die einzige Bühne in Düsseldorf mit eigenem Bahnsteig! Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, die Sie direkt zum Bahnhof bringen. Mit Ihrem Takelgarn Ticket haben Sie freie Fahrt aus dem gesamten VRR-Gebiet zum Alten Bahnhof Gerresheim und zurück. Für die Autofahrer gibt es den neuen Park & Ride-Parkplatz im Glasmacherviertel.

Wir sehen uns im Alten Bahnhof,

Ihr
Helge Neuber

Takelgarn im Bahnhof. Das Theater mit eigenem Bahnsteig.

 

Unsere Vorstellungen finden unter strenger Einhaltung der Corona-Schutzverordnung statt:

  • Es besteht Maskenpflicht. Wenn Sie auf Ihrem Platz sitzen, darf die Maske abgenommen werden.
  • Am Eingang können Sie sich die Hände desinfizieren.
  • Bitte halten Sie auf dem gesamten Gelände des Bahnhofes mindestens 1,5 Meter Abstand, besonders am Einlass des Theaterbereiches, an den Verkaufsständen der Gastronomie sowie im Bereich der Toiletten.
  • Alle Vorstellungen bis zum 10. Oktober finden in einem Saal statt, der sehr gut durchlüftete ist. Sie suchen sich Ihren Platz selber aus.
  • Sie füllen unsere Corona-Nachverfolgungsbögen aus, die Ihnen unsere Mitarbeiter an den Platz bringen und abholen. Dort wird Ihre Platznummer erfasst. Auf unserem Saalplan wird Ihr Platz festgehalten. Diese Unterlage bewahren wir 4 Wochen auf und werden danach ordnungsgemäß vernichtet.
  • Das Wechseln des Platzes ist nach der Erfassung nicht mehr gestattet.
  • Wir statten Sie mit einem Kontrollband am Handgelenk aus. Damit sind die Mitarbeiter der Gastronomie informiert, dass Sie bereits den Nachverfolgungsbogen ausgefüllt haben.

Und hier geht es zum Programm: Programmbeschreibungen | Tickets buchen

Bis bald auf der Rennbahn!
Helge Neuber und das Takelgarn Team

Takelgarn im Corona-Status

Spendenticket | Kulturerhalten

Liebe Takelgarn Gäste,
die Folgen der Pandemie schränken unseren Theaterbetrieb weiter ein. Um dennoch ein Programm anbieten zu können, haben wir für die nächsten Monate Ausweichmöglichkeiten gefunden. Allerdings entstehen dazu erhebliche Mehrkosten durch zusätzliches Personal, Mieten für die erforderliche Ausstattung usw. Um das alles finanziell stemmen und damit das Takelgarn Theater erhalten zu können, ... [weiterlesen]