Zum Abschluß unserer Herbst/Winter Spielzeit im Theater Takelgarn haben sich Harry Heib und Volker Diefes etwas ganz Besonderes ausgedacht. Extra für das Takelgarn schlüpfen die beiden in die Rolle des Entertainers Harald Juhnke und spielen und singen für ihr hochverehrtes Publikum mit Champagner und Herrengedeck den „doppelten Harry“.

Basis für diesen einmaligen Abend sind jeweils die beiden Solo Programme von Harry Heib (Keine Termine und leicht einen Sitzen, Text und Regie: Martin Maier-Bode) und Volker Diefes (Immer volles Risiko, Text und Regie: Helmut Wenderoth) über das Wirken und Schaffen ihres Jugendidols Harald Juhnke.

Freuen Sie sich auf eine musikalische Zeitreise in die 80er Jahre mit vielen Evergreens von Frank Sinatra bis Hildegard Knef! Und natürlich auch auf einen „gespielten Witz“. Wer allerdings im gespielten Witz an diesem Abend in die Rolle von Grit Böttcher und Günter Pfitzmann schlüpft, das wird noch nicht verraten.

Wann?

Samstag, 17. Dez 2022 • 19:30 Uhr • 21,90 €

Wo?

Takelgarn Theater
Philipp-Reis-Straße 10
40215 Düsseldorf

Zu den Tickets