Alle Jahre wieder kommt die Pflägerin! Auch im Haus Sonnenuntergang, dem Seniorenheim von Altenpflägerin Sybille Bullatschek, ist in<br />der Weihnachtszeit wieder die Hölle los. Während sich andere noch Gedanken machen, wo sie bis zum Heiligen Abend die Geschenke<br />herkriegen, bastelt Sybille mit den Senioren selbst Handys aus Salzteig und häkelt Rollatorhüllen, die sich als wahre<br />Verkaufsrenner entpuppen. Aber natürlich läuft auch diesmal nicht alles glatt im Haus Sonnenuntergang. Was tun, wenn das 94jährige<br />Jesuskind bei der Weihnachtsfeier nicht mehr ohne fremde Hilfe aus der Krippe rauskommt, die 6 heiligen Könige ihren Text vergessen<br />haben und frei drauf los improvisieren und zu guter Letzt fast der ganze Stall abbrennt? Das weihnachtliche Chaos im Haus<br />Sonnenuntergang nimmt seinen Lauf. Und als Sybille denkt, sie hätte endlich alles im Griff, sorgt Juri, ein Russe, der den Senioren<br />beibringen soll sich vor Taschendieben zu schützen, für helle Aufregung. Sybille zeigt auch in ihrem mittlerweile dritten Programm <br />Dass sie ein Allround-Talent ist. Das spannende Weihnachtspflägequiz á la „wer wird Millionär“ bringt nicht nur dem Gewinner eine<br />Sybille-DVD, sondern auch Spannung und Spaß für den ganzen Saal. Stimmen Sie sich zusammen mit Sybille und ihren turbulenten<br />Anekdoten aus dem Haus Sonnenuntergang auf das schönste Fest des Jahres ein. Erleben Sie lustige und rührende Geschichten rund um<br />Herrn Kämmerer, Frau Spielmann und Frau Häfele und lassen Sie sich zum Abschluss von einem fulminanten Medley aus Weihnachtsliedern<br />begeistern, die ganz Sybille-like auf die Pfläge umgeschrieben wurden. Die schönsten Geschenke kann man nicht kaufen, aber man kann<br />sie live erleben. <br /><br />Foto: Michael Brunswieck